freestyle in den Stadtbüchereien

freestyle: action & fun, boyz'n'girls, lifestyle, comics, games und thrill! - die Jugendmediothek der Stadtbüchereien Düsseldorf in den Stadtteilbüchereien Benrath und Derendorf.

 

freestyle versteht sich als reine Freizeitbibliothek ohne Bildungsauftrag; die Medienauswahl orientiert sich inhaltlich ausschließlich an Wünschen der Zielgruppe. Schulmedien wird man hier vergeblich suchen, diese sind im übrigen Bibliotheksangebot ausreichend vorhanden. Ein Bestand von insgesamt 2000 - 3000 Titeln mit der Priorität größter Aktualität (500 Titel pro Jahr werden erneuert) und Beliebtheit, eine multimediale Medienausstattung (50 % Books, 50% Non-Books) wird in einem eigenen Bereich mit trendigem Mobiliar angeboten.

Schülercenter - Gute Noten sind kein Zufall!

"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen" (Benjamin Franklin)

Die Stadtbüchereien Düsseldorf sind nicht nur Bildungspartner für Schulen, sondern auch wichtiger außerschulischer Lernort. In der Zentralbibliothek und allen Stadtteilbüchereien sind Schülercenter für die Klassen 1 – 8 eingerichtet, die das selbstständige Lernen unterstützen und zahlreiche unterrichtsbegleitende Lernmedien zum Entleihen bereitstellen.

Erste Hilfe: Facharbeit

Individuelle Hilfe bei der Literatur- und Informationssuche

Die „Erste Hilfe: Facharbeit“ bietet individuelle Hilfe bei der Literatur- und Informationssuche für die Facharbeit. Die Bibliothekarinnen und Bibliothekare der Zentralbibliothek recherchieren gemeinsam mit der Schülerin oder dem Schüler zum Facharbeitsthema in Bibliothekskatalogen und Datenbanken.

Wegen der sich ständig ändernden Coronasituation bieten wir die „Erste Hilfe: Facharbeit“ in diesem Jahr mit digital mit der Plattform Microsoft Teams an. Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 2

Organisatorisches:

  • ein kostenloses Angebot der Zentralbibliothek
  • Dauer: ca. 30 Minuten
  • Anmeldung:
    • per E-Mail an facharbeit@duesseldorf.de oder
    • persönlich an den Auskunftstischen in der Zentralbibliothek
    • mit Namen, Mailadresse (wichtig!), Telefon, Facharbeitsthema
    • bitte mindestens zwei Tage vorher anmelden

Digital über Microsoft Teams:

  • Schüler*innen benötigen für die Teilnahme die kostenlose App von Microsoft Teams
  • der Umgang mit der App ist einfach, dennoch setzen wir Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Teams oder ähnlichen Plattformen voraus
  • vor dem Termin erhalten die Schüler*innen einen Link für die Teilnahme
  • benötigte Hardware: PC, Tablet-PC oder Laptop mit Webcam und Headset, oder mindestens Kopfhörer
  • eine Microsoft-Kennung ist nicht erforderlich

Handout mit den wichtigsten Informationen zur Literaturecherche als PDF-Datei.

Kontakt

  • Bertha-von-Suttner-Platz 1
    Telefon 0211 - 8992970

    E-Mail
  • Öffnungszeiten:

    Montag - Freitag 10 - 20 Uhr

    Samstag 10 - 16 Uhr

  • Ansprechpartnerin:

    Michaela Hutzheimer

    E-Mail