Bibliothekseinführungen

Besuchen Sie mit Ihrer Klasse oder Kindergruppe die Bibliothek! Unsere Bibliothekseinführungen und Rechercheschulungen machen Lust auf Bibliothek und schulen die Medien- und Informationskompetenz. Für alle Alters- und Jahrgangsstufen bieten wir passende Führungen an, die sich in Ausführlichkeit und Inhalt an Ihren Wünschen orientieren.

Führungen

für Kindergartenkinder

Alle Stadtbüchereien bieten kindgerechte Einführungen in die Bibliotheksbenutzung an. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, den Kindern ein spielerisches Kennenlernen der Bibliothek und einen ersten Eindruck des reichhaltigen Medienangebots zu vermitteln.

Schnupperstunde „Lesegarten – Die Krabbelgruppe“

(für U-3 Kinder der Kindertagesstätten)
Schon für die U-3 Kinder hat die Bibliothek viel zu bieten. Für den allerersten Kontakt bietet sich die „Lesegarten-Krabbelgruppe“ an. Es wird gemeinsam ein Buch betrachtet, dazu gibt es Spiellieder und Fingerspiele. Anschließend können die Kleinen selbst den Raum und die Bilderbuchkisten erforschen. Zu dieser Schnupperstunde können Sie sich in der Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek anmelden.

Führung „Gesucht! Henri der Bücherdieb“

(für Kinder ab 3 Jahren und altersgemischte Gruppen)
Besonders für die Allerjüngsten geeignet ist die Führung "Gesucht! Henri der Bücherdieb“, bei der die spielerische Erkundung der Bibliothek im Vordergrund steht.
Hase Henri, langohriger Held des Bilderbuchs von Emily MacKenzie, liebt außer Karotten vor allem Bücher. Und zwar so sehr, dass er sie in fremden Häusern und sogar in Bibliotheken stibitzt….An das Bilderbuchkino schließt sich das „Möhren-Suchspiel“ an. Wie im Bilderbuch hat Henri auch in der Kinder- und Jugenbibliothek Bücher stibitzt und an den Tatorten Möhren hinterlassen. Diese können die Kinder nun suchen und dabei spielerisch den Raum und die geeigneten Medien erkunden.
Zu dieser Führung können Sie sich in der Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek anmelden.

Führung "Kleine Löwen lernen lesen"

(für Vorschulkinder)
Herzlich einladen möchten wir alle Kindertageseinrichtungen mit Vorschulkindern zu einer besonderen Führung rund um Martin Baltscheits Bilderbuch Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte. An die Vorführung der Geschichte als Bilderbuchkino schließt sich ein kleines Mal- und Suchspiel an, mit dem die Bibliothek spielerisch erkundet wird. Dank der Förderung durch die BürgerStiftung Düsseldorf erhält jedes Vorschulkind im Anschluss an die Führung eine kleine Ausgabe des Bilderbuchs als anregendes Geschenk und Erinnerung an den Bibliotheksbesuch zum Mitnehmen.
Zur "Löwenführung" können Sie sich in der Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek und allen Stadtteilbüchereien anmelden.

für Klasse 1 bis 4

"Pippilothek" - Führung für 1. und 2. Klasse

Grundlage der Führung ist die Geschichte "Pippilothek - oder eine Bibliothek wirkt Wunder", in der ein Fuchs sich nachts in eine Bibliothek verirrt und von einer furchtlosen Maus in eine Wunderwelt voller Medien eingeführt wird. Die Kinder lernen nach der Vorführung der Geschichte als Bilderbuchkino spielerisch erste Standorte der Medien und die Grundfunktionen einer Bibliothek wie Anmeldung, Ausleihe, Leihfristen etc. kennen. Dank der Unterstützung der Bürgerstiftung Düsseldorf können alle Kinder anschließend eine kleine Ausgabe des Buches als Geschenk und Erinnerung an den Bibliotheksbesuch mit nach Hause nehmen.
An dieser Führung können sie in der Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek und in allen Stadtteilbüchereien teilnehmen.

"Mama Muh in der Bücherei" - Führung für die 3. und 4. Klasse

Eine Führung rund um die beliebte Vorlesegeschichte von Julija und Tomas Wieslander mit den Bildern von Sven Nordqvist. Die unternehmungslustige Kuh Mama Muh hat eine Bibliothek besucht und erzählt der ungläubigen Krähe von den vielen Dingen, die man dort entdecken und ausleihen kann. Beim anschließenden Suchspiel entdecken die Kinder erste Signaturen und Standorte beliebter Medien und vertiefen ihr neues Wissen bei einem Quiz.
Diese Führung wird nur in der Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek angeboten.

ab Klasse 5

"Knolle Murphy" - Erste Recherchen im OPAC für Klasse 5 und 6

Am Beispiel der Bibliothek aus der unterhaltsamen Geschichte "Tim und das Geheimnis von Knolle Murphy" von Eoin Colfer wird die Sortierung und Aufstellung der Medien anhand der Signaturen erklärt. Eine erste Einweisung in den Online-Katalog sowie die Erläuterung von Suchstrategien schließen sich an, bevor die Schülerinnen und Schüler ihr neu erworbenes Wissen bei einem Quiz vertiefen können.
Diese Führung wird nur in der Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek angeboten. Gerne passen wir die Recherche Ihrem aktuellen Unterrichtsthema an.

Recherchetraining "light" für Klasse 7

In einer abgespeckten Version des Recherchetrainings lernen Schülerinnen und Schüler

  • die Räume der Bibliothek kennen
  • Sortierung und Aufstellung der Medien kennen
  • im Bibliothekskatalog und verschiedenen Nachschlagewerken zu recherchieren

Zu zweit können die Schülerinnen und Schüler auf ihr Alter abgestimmte Übungsaufgaben lösen. Die Führung dauert ca. 90 Minuten und wird nur in der Zentralbibliothek angeboten.

ab Klasse 8

Recherchetrainings ab Klasse 8

In unseren Recherchetrainings lernen die Schülerinnen und Schüler selbstständig

  • relevante Informationen in der Bibliothek zu finden
  • im Bibliothekskatalog und verschiedenen Nachschlagewerke zu recherchieren
  • in Datenbanken zu recherchieren (nur für Sek. 2)

Für Gruppenarbeiten stehen Übungsaufgaben zu allen Fächern zur Verfügung, die auf das Alter der Schülerinnen und Schüler abgestimmt sind. Die Auswahl richtet sich nach Ihren Wünschen. Die Recherchetrainings dauern ca. 90 Minuten.
Die Recherchetrainings werden ab Klasse 8 ausschließlich in der Zentralbibliothek angeboten.

Zur Anmeldung