Förderung

| News

Bertold Heinze

Der Begründer der Bertold Heinze Stiftung ist verstorben

Bereits Ende Oktober 2018 ist unser Stifter Bertold Heinze im Alter von 76 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. 2007 hatte er die Bertold Heinze Stiftung zugunsten der Stadtbüchereien begründet. Zweck der Stiftung war und ist die Stadtbüchereien der Landeshauptstadt Düsseldorf als kulturelle Einrichtung zu fördern, die für jedermann freien Zugang zu Informationen bietet und der Förderung von Bildung und Erziehung dient. Im Mittelpunkt stehen das Buch und die Anregung zum Lesen. In den mehr als zehn Jahren ihres Bestehens hat die Stiftung zahlreiche Projekte unterstützt und gefördert. Ein besonderes Anliegen war dem Stifter immer die Leseförderung für Kinder und Jugendliche. Wir gedenken voll Dankbarkeit eines Menschen, der sich nicht nur finanziell, sondern auch immer sehr persönlich und menschlich für sein gemeinnütziges Anliegen eingesetzt hat.