Kampagne

| News

SommerLeseClub 2020

SommerLeseClub

Am 24. August ist der SommerLeseClub (SLC) 2020 zu Ende gegangen. Ganz anders und etwas leiser als in den 12 Jahren, zuvor aber auch sehr erfolgreich.
Der SLC ist ein landesweites Projekt zwischen Schulen und Bibliotheken und verbessert die Lesemotivation und -kompetenz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, schult das Lese- und Textverständnis und fördert das Interesse an den aktuellen Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur.
Angeboten haben die Stadtbüchereien den SLC als Ferienprogramm in der Zentralbibliothek und in zwölf Stadtteilbüchereien.
Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus dem gesamten Düsseldorfer Stadtgebiet nahmen – einzeln oder als Teams -  teil und belegen eindrucksvoll die Bedeutung des attraktiven Buchangebots, welches während der Sommerferien exklusiv für die SLC-Teilnehmer entleihbar ist.  Dank der Förderung durch die BürgerStiftung Düsseldorf und  dem Freundeskreis der Stadtbüchereien standen an den Standorten viele neue Bücher zum Entleihen bereit, überwiegend sehnsüchtig erwartete Neuerscheinungen der letzten Monate.
Im Logbuch wurden zum Teil sehr schöne Buchbesprechungen dokumentiert. Auch sehr beliebt bei dem jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist die Abfrage per Internet im Online Logbuch.
Wie in jedem Jahr bildeten die Abschlussaktion für die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Höhepunkt des SLC, der dieses Jahr einen Kinogutschein beinhaltet.