Veranstaltung

| News

Michael Serrer, Annette Krohn, Dr. Norbert Kamp

Immer wieder „Frisch gepresst“

Die beliebte Lesereihe „Frisch gepresst“ ist wieder gestartet. Die Präsentation von literarischen Neuerscheinungen aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet geht damit in die 19. Runde. In diesem Jahr wird es zwölf Veranstaltungen ohne Sommerpause geben. Nächste Chance zur (kostenlosen) Teilnahme ist am Dienstag, den 20. Februar um 18 Uhr in der Zentralbibliothek.
Dann stellt Markus Orths sein Buch „Max“ vor, in dem er von sechs Frauen, sechs Lieben und einem Jahrhundert erzählt. Im Mittelpunkt steht der große Künstler Max Ernst.