David Spencer: „Alles bio – logisch?!"

Am | Veranstaltungsort: Zentralbibliothek Herzkammer

David Spencer

„Brainfood aus NRW“

„Brainfood aus NRW“ - Das Sonntag-Wohlfühl-Programm der Zentralbibliothek Düsseldorf im KAP1 macht fit in einer Stunde Nach dem Motto „Eat smart – think sharp!“ bietet die Zentralbibliothek sechsmal im Jahr sonntags um 14 Uhr Programm für Hirn, Herz und Magen. Autorinnen und Autoren aus NRW sind zu Gast und regen mit ihren Büchern zur Diskussion, Entspannung und Inspiration an. Unser „Xafe“ im KAP1 serviert auch Sonntags Bowls und Porridge als Brainfood. Mit dem Trendwort wird gesundes Essen für ein fittes Gehirn bezeichnet. Es kann der geistigen Leistungsfähigkeit auf die Sprünge helfen und das Gehirn in stressigen, herausfordernden Zeiten auf Trab halten. Brainfood hilft aber nicht nur der Gehirnleistung, sondern soll sich auch positiv auf die Stimmung und das geistige Wohlbefinden auswirken. Genau die richtige Grundlage für Entspannung und Selbstfürsorge, die die Stadtbüchereien ihren Besucherinnen und Besuchern am Sonntag wünscht. Der Eintritt ist frei. (Getränke und Essen zahlen die Besucherinnen und Besucher selbst / kein Verzehrzwang!)

Auftakt: Sonntag, 22. Mai um 14 Uhr

David Spencer: „Alles bio – logisch?!"

Der Pflanzen-Biologe und Science Slammer David Spencer lädt mit seinem Sachbuch dazu ein, die wunderbare Welt der Pflanzen zu entdecken und die faszinierenden und vielfältigen Seiten von unserem alltäglichen Obst und Gemüse kennenzulernen. Er bietet Pop Science zum Thema Ernährung, einen wissenschaftlichen Streifzug durch das Gemüsefach, und ist sich sicher: Wenn wir das Hightech-Wissen aus der Forschung und moderne Methoden zur Züchtung mit Öko-Landbau kombinieren, können wir zu einer grünen Landwirtschaft und klimafreundlicher Ernährung gelangen. Dafür ist es auch nötig, einen Blick auf die landwirtschaftliche Produktion und die Züchtung unserer krautigen Freunde sowie auf die Zusammensetzung unserer Speisekarte zu werfen. Sein Buch erzählt erstaunliche und verrückte Geschichten aus der der Pflanzen-Forschung, voller Wissenswertem und Lustiges über die Herkunft und Produktion pflanzlicher Lebensmittel. Ein gefundenes Fressen für Vegetarierinnen und Vegetarier und Veganerinnen und Veganer und für alle, die sich nachhaltig ernähren wollen!

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

In der Herzkammer der Zentralbibliothek, Konrad-Adenauer-Platz 1

Weiterhin gelten für Veranstaltungen (der Stadtbüchereien) die Regeln der städtischen Allgemeinverfügung. Diese sind jederzeit auf der Internetseite der Landeshauptstadt Düsseldorf abrufbar: corona.duesseldorf.de.