„Cowspiracy“

Am | Veranstaltungsort: Zentralbibliothek, Lesefenster

Cowspiracy

Filmvorführung (USA, 2014 ; 91 Minuten)

Cowspiracy deckt die verheerenden Auswirkungen der industriellen Viehwirtschaft auf unserem Planeten auf und enthüllt, wieso Umweltorganisationen darüber schweigen. Im Anschluss wird
es eine Frage-und-Antwort-Runde mit Expert*innen geben, rund um das Thema Nachhaltigkeit, Konsum und was jede/r von uns tun kann, um Mutter Erde vor dem Kollaps zu bewahren.
 
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Zentralbibliothek, Lesefenster, Bertha-von-Suttner-Platz 1