Gunther Geltinger: „Benzin“

Am | Veranstaltungsort: Zentralbibliothek, Lesefenster

Gunther Geltinger

Moderierte Lesung

Alexander und Vinz reisen durch Südafrika. Als sie einen jungen Mann anfahren, zieht sie das immer tiefer in Widersprüche: Einerseits fühlen sie sich dem Fremden verpflichtet und heuern ihn als Guide an. Andererseits verschärft ihr neuer Begleiter die Spannungen, und Vinz beschleicht die Sorge um ihre eigene Sicherheit.
Mit Unterstützung der Kunststiftung NRW konnte Gunther  Geltinger in Südafrika und Simbabwe für dieses Buch recherchieren, das in atmosphärisch dichten Bildern eine Geschichte über
Vorurteile und Souveränität, über Vertrauen und Verrat erzählt.

Moderation: Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Zentralbibliothek, Lesefenster, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Telefon 0211 - 8994027


In Koperation mit dem Literaturbüro NRW und der Kunststiftung NRW.