OK Lab & eduLabs NRW

Am | Veranstaltungsort: Zentralbibliothek, LibraryLab

edulabs

Lokales Treffen

Die Open Knowledge Labs (OK Labs) sind lokale Gruppen aus Menschen, die ihre (nicht nur) technischen Fähigkeiten dazu nutzen, um das gesellschaftliche Zusammenleben positiv zu beeinflussen. Sie treffen sich regelmäßig um gemeinsam Software-Anwendungen, Visualisierungen und weitere Ideen für ihre Stadt zu entwickeln. Die Anwendungen und Werkzeuge helfen dabei den Alltag von Bürgerinnen zu vereinfachen, ermöglichen Partizipation oder verbessern die Kommunikation zwischen Staat und Bürgerinnen. Die Basis vieler Anwendungen sind offene Verwaltungsdaten wie Finanzdaten, Umweltdaten, Daten zu Bildung, Nahverkehr oder statistische Daten. Im OK Lab Düsseldorf dreht sich alles um unsere Stadt: Düsseldorf.

eduLabs NRW. Offene Treffen. Neben dem thematischen Input sollen bei den Treffen im LibraryLab Erfahrungen aus dem Bereich der digitalen bzw. zeitgemäßen Bildung in Düsseldorf und NRW ausgetauscht werden.

Der Eintritt ist frei. Begrenztes Kartenkontingent! Eintritt NUR unter Beachtung der Hygieneregeln und nach Voranmeldung wegen besonderer Coronabedingungen: zblive@duesseldorf.de
Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1. Im LibraryLab