Tag der offenen Gesellschaft

Am | Veranstaltungsort: Im Park an der Moskauer Straße

Tag der offenen Gesellschaft

Picknick

Mit einem Picknick im Park an der Moskauer Straße beteiligt sich die Zentralbibliothek am bundesweiten „Tag der offenen Gesellschaft“. Gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz, dem ZAKK und dem  Düsseldorfer Aufklärungsdienst will sie ein Zeichen für Demokratie, Offenheit, Gastfreundschaft, Vielfalt und Freiheit setzen. Eingeladen zum Mitmachen sind Menschen allen Alters, jeglicher Herkunft und unterschiedlichsten Lebensstils. Gemeinsam mit den Veranstaltern erwarten die Bewohnerinnen und Bewohner der Flüchtlingsunterkunft an der Moskauer Straße Sie zum spontanen Picknick. Picknickdecke oder Klappstühle sowie Speisen und Getränke bitte selbst mitbringen; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Achtung: Bei Regen fällt die Veranstaltung aus!