"Erinnerungen. Ein Lesezirkel"

Am | Veranstaltungsort: Zentralbibliothek, Lernstudio

Liesl Willems, Hans-Martin Große-Oetringhaus und Christa Müller Gutowski

Verband der Schriftsteller - Düsseldorf. Lesung

 

Die Zentralbibliothek ist Gastgeberin des Verbandes Deutscher Schriftsteller (VS) – Gruppe Düsseldorf in verdi mit der Lesereihe:

Kennen wir uns und unsere Geschichte? Woher kommen wir, und welche Ereignisse sind es wert, literarisch gestaltet zu werden? Zum 50. Bestehen des Verbandes Deutscher Schriftsteller präsentieren drei Autor*innen ihre literarischen Umsetzungen eigener Erinnerungen in einem breiten Spektrum von Kindheitserinnerungen, Memoiren und politischen Ereignissen.Es lesen: Liesl Willems, Hans-Martin Große-Oetringhaus und Christa Müller Gutowski.Moderation: Jan Michaelis

Zentralbibliothek, Lernstudio, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Telefon 0211 – 8994027

In Kooperation mit dem Verband der Schriftsteller, Gesellschaft für Literatur, ver.di und dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.