Krimilesung in Garath

Am | Veranstaltungsort: Bücherei Garath

Jo Stammer

„Die Allesfresserin“ mit Jo Stammer und Natalie Wallrath (Gitarre)

Jo Stammer, 1958 in Düsseldorf geboren, hat seit seiner Jugend neben Schule und Beruf immer das gemacht, was ihm am meisten Spaß bereitet: das Schreiben. Vieles ist bis heute unveröffentlicht geblieben. 2012 erschien in der Edition-Oberkassel Stammers erster Krimi „Täuschend echt“, ein Kunstfälscherroman. Nun wurde im gleichen Verlag sein zweiter Roman „Die Allesfresserin“, eher ein Psychodrama als ein Krimi, veröffentlicht. Lena macht ihrem Mann monatelang Vorwürfe, sie mit einer anderen Frau betrogen zu haben. Unter ihren Beschuldigungen leidet sein beruflicher Erfolg als Weinvertreter. Er muss sich selbst beweisen, dass er nach wie vor der großartige Mann ist, für den er sich hält. Als letzten Ausweg, um sich mit ihr zu versöhnen, überrascht Stephan seine Frau mit zwei Flugtickets nach Paris. Lena weigert sich in den Flieger zu steigen. Wutentbrannt braust Stephan in seinem Wagen nach Amsterdam. Dort gerät er in eine Abwärtsspirale, die unaufhaltsam zu sein scheint...
Begleitet wird Jo Stammer bei der Lesung durch die Jazz-Gitarristin Natalie Wallrath.
Der Eintritt ist frei.
Stadtbücherei Garath, Fritz-Erler-Straße 21, Telefon 0211 - 8997570