Bäume in der Stadt

Bäume verbessern seit jeher das Image und das Gesamtbild einer Stadt. Sie dienen nicht nur der Auflockerung und Gliederung von Stadtteilen und -gebieten, sondern bringen viele weitere positive Aspekte mit sich. Bäume verbessern das sich ändernde Stadtklima; sie sorgen für bessere lufthygienische Verhältnisse, haben eine kühlende Wirkung, spenden Schatten und sorgen insgesamt für ein allgemein höheres Wohlempfinden. In Parks, im Straßenraum sowie auch in privaten Gärten helfen Bäume außerdem, der Stadtatmosphäre zu "entfliehen" und für Entspannung zu sorgen.

Zugleich sind Bäume in der Stadt dauernden Belastungen ausgesetzt. Die meisten Flächen sind zu einem großen Anteil versiegelt, teilweise sogar vollständig. Dementsprechend steht für viele Stadtbäume nur ein geringer Raum zur Verfügung. Hohe Verdichtung des Bodens und massive Eingriffe in den Untergrund in Form von Kabelleitungen und Rohren führen zu einer weiteren Verschlechterung der Standorte. Es bedarf daher einer regelmäßigen Kontrolle und Pflege des Bestandes, um trotz der suboptimalen Wachstums- und Standortbedingungen Sicherheit und Gesundheit der einzelnen Bäume zu garantieren.

Kontakt

  • Garten-, Friedhofs- und Forstamt
    Kaiserswerther Straße 390
    40474 Düsseldorf

  • Telefon 0211 - 8992032, 0211 - 8994832 oder 0211 - 8993773

    E-Mail
  • Montag bis Freitag
    8.30 bis 16 Uhr

  • U 78, U 79, Buslinie 722
    Haltestelle: Nordpark/Aquazoo

    Fahrplanauskunft