Pflanzentauschbörse

Im Frühling und im Herbst veranstaltet das Gartenamt zusammen mit dem VHS-Biogarten jeweils eine Pflanzen-Tauschbörse. Das Ballhaus im Nordpark wird im Mai zum Treffpunkt von Blumen- und Pflanzenliebhabern, im Herbst trifft man sich vor dem VHS-Biogarten im Südpark.

Getauscht werden zum Beispiel überzähliger Rittersporn, Ableger von Margeriten oder Saat von Wildstauden und Kräutern. Die bekannten Gartenstauden und Kleingehölze werden für Kleingärtner, Baumpaten, Haus- Hinterhof- und Balkongärtner sicher ebenso interessant sein wie die Saat von Wildkräutern, botanische Raritäten oder untereinander ausgetauschte Gärtnertipps. Es wird empfohlen, Pflanzen und Sämereien für den Tausch mit dem deutschen oder botanischen Namen zu versehen.

Termine

Die geplante Pflanzentauschbörse am Samstag, 4. April 2020 im Ballhaus im Nordpark muss vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen des Corona-Virus abgesagt werden. Zum Schutz der besonders gefährdeten Bevölkerungsgruppen empfiehlt die Stadt, alle Kontakte auf ein unerlässliches Mindestmaß zu beschränken, um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten.

Samstag, 26. September 2020, 12 bis 15 Uhr: im Südpark, VHS-Biogarten

Kontaktdaten und Informationen