Allerheiligen: Und wieder leuchtet der Nordfriedhof

besonders beliebt, die Taschenlampenführung
besonders beliebt, die Taschenlampenführung

Die Lindenallee am Haupteingang des Nordfriedhofs, die Kapelle und ausgewählte Grabmale werden am Donnerstag, 1. November 2018, beleuchtet. Der Eingangsbereich und die Kapelle werden von 17:30 bis 23 Uhr angestrahlt, die Grabmale sowie das Kriegsgräberfeld für den 1. Weltkrieg sind von 17:30 bis 20 Uhr in Licht getaucht.

Die Bäume und Bauwerke werden in verschiedenen Farben angestrahlt. Die Lichtinstallation wird bereits zum fünften Mal zu Allerheiligen installiert und bildet mittlerweile für viele Menschen einen festen Programmpunkt im Kalender. Durch die Illumination wird die landschaftsarchitektonische Gestaltung des Friedhofes, der nun schon seit über 130 Jahren besteht, hervorgehoben und auf seine kulturhistorische Bedeutung hingewiesen.

Der Nordfriedhof leuchtet

Programm

Programmflyer

Informationen

  • Termin:
    Donnerstag, 1.11.2018,
    13 bis 23 Uhr

  • bitte nutzen Sie den ÖPNV
    Parkplätze stehen nur im begrenzten Umfang zur Verfügung

  • Telefon:
    0211 - 8994817
    und 0211 - 8994852