Grabmalpatenschaften

Historische Grabmale als steinerne Zeugen der Stadtgeschichte

Viele der auf den Düsseldorfer Friedhöfen stehenden Grabmale sind allein schon wegen ihres künstlerischen Wertes von großer Bedeutung. Erhaltenswerte Grabmale unterschiedlicher Größe und Stilart befinden sich auf allen noch in Nutzung befindlichen städtischen Friedhöfen in Düsseldorf.

Ein Teil der Steine steht auf alten Grabstätten, die nicht mehr belegt werden. Diese Grabstätten können im Rahmen einer Grabmalpatenschaft übernommen werden und dann auch für Beisetzungen genutzt werden.  Der Pate kann bei Nutzung der Grabstätte eine Namenstafel auflegen lassen, die im Material und der Bearbeitungsart dem historischen Grabmal angepasst ist. Die Patenschaften helfen die kulturhistorisch wertvollen Grabstätten zu erhalten.

Besonderheiten

Die Übernahme einer Patenschaft wird vertraglich geregelt. Der Pate verpflichtet sich zur Erhaltung des Grabmals. Damit erwirbt der Pate auch das Recht, in dieser Grabstätte Beisetzungen vorzunehmen, für die dann die Nutzungsgebühr für die jeweils genutzte einzelne Grabstelle für 20 Jahre zu entrichten ist, unabhängig von der Größe der Gesamtgrabstätte.

Auflistung einiger Grabmäler, für die eine Patenschaft möglich wäre:

  • Nordfriedhof Grabstätte Cremer/ Randel, Feld 15/ WE Nr. 318-319
  • Nordfriedhof Grabstätte Manger Feld 48/ WE Nr. 60-61
  • Nordfriedhof Grabstätte Fischer Feld XI/ UW Nr. 1-4
  • Nordfriedhof Grabstätte Florack Feld 80/ WE Nr. 57534 -57538
  • Nordfriedhof Grabstätte Bicheroux Feld 74/ WS Nr. 103-165
  • Südfriedhof Grabstätte Lankhorst Feld 30 Nr. 79-113
  • Friedhof Stoffeln Grabstätte Sauerbier Feld 15 Nr. 27909-27910
  • Friedhof Stoffeln Grabstätte Klinkhammer Feld 20 Nr. 28020-28021
  • Friedhof Stoffeln Grabstätte Kamps Feld 37 Nr. 416a-416b
  • Friedhof Stoffeln Grabstätte Frenzel Feld 9 Nr. 0035-0038
  • Friedhof Gerresheim Grabstätte Cürten feld 12 WE Nr. 1587-1590
  • Friedhof Gerresheim Grabstätte Breuer/Fleischhauer Feld 4/WE Nr. 1188-1189
  • Friedhof Gerresheim Grabstätte von Eilpe Feld 4/WE Nr. 1186-1187
  • Friedhof Heerdt Grabstätte Feld B/ WE Nr. 269

Kontakt

  • Garten-, Friedhofs- und Forstamt
    Kaiserswerther Straße 390
    40474 Düsseldorf

  • Telefon: 0211 - 8921603

    E-Mail
  • Montag bis Donnerstag
    8.30 bis 15.00 Uhr
    Freitag
    8.30-13.00 Uhr

  • U78, U79, 760 Nordpark / Aquazoo
    722 Stockumer Kirchstraße  

    Fahrplanauskunft