Offene Gartenpforte

Ein Blick über den Gartenzaun

Wer viel Zeit, Liebe und Arbeit in den eigenen Garten investiert, zeigt ihn auch gerne her. Das ist die Idee der „Offenen Gartenpforte“. Jedes Jahr nutzen rund 300 Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer die Gelegenheit, Interessierten ihr Grün zu zeigen, Ideen und Wissen auszutauschen und sich gegenseitig zu inspirieren.

In diesem Jahr stehen drei Wochenenden als Termine für die Präsentation der Gärten zur Auswahl:

  • 8. und 9. Mai
  • 5. und 6. Juni
  • 18. und 19. September

Noch bis zum 31. März anmelden
Die Anmeldung zur „Offenen Gartenpforte“ ist noch bis zum 31. März möglich. Unter www.offene-gartenpforte-rheinland.de finden Interessierte ein Anmeldeformular für die Region nördliches Rheinland.

Hier geht’s zur Anmeldung

Hygienekonzept für einen sicheren Aufenthalt

Die Veranstaltungsreihe startet 2021 vorbehaltlich der gültigen Corona-Bestimmungen – ein Hygienekonzept regelt den Aufenthalt unter Pandemiebedingungen.

Hier geht's zum Hygienekonzept

 

 

Informationen