Zurzeit sind alle Rosenpatenschaften vergeben

Vielen Dank für das große Interesse am Rosengarten!

Zurzeit sind alle Patenschaften vergeben. Nehmen Sie gern Kontakt mit dem Gartenamt auf, wenn Sie auf die Warteliste für frei werdende Patenschaften möchten. Oder wie wäre es mit einer Baumpatenschaft als schöne Alternative? Informationen dazu erhalten Sie im unteren Bereich dieser Seite.

 

Werden Sie Rosenpatin oder Rosenpate!

Die Stadt vergibt Patenschaften für den Rosengarten am Spee’schen Palais. Mit einer Patenschaft können Sie sich Ihren ganz persönlichen Ort in der Stadt schaffen und gleichzeitig ihre Verbundenheit mit dem städtischen Grün ausdrücken. Ebenso eignen sich die Patenschaften als Geschenk – zum Beispiel zur Hochzeit oder zum Geburtstag.

Das Gartenamt startet die Pflanzaktion mit zunächst zwölf Hochstammrosen. Sie können aus insgesamt sechs Sorten in vier verschiedenen Beeten wählen. Die Rosen unterscheiden sich in ihrer Blütenfarbe von Creme-Lachs-Apricot über leuchtendes Rot bis hin zu Purpur-Pinkviolett sowie in der Intensität ihres Dufts. Die Rosenbeete sind mit einer Ilex-Hecke eingefasst. Zwischen den neuen Rosen pflanzen die Stadtgärtner Katzenminze als Begleitpflanzung. 

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die verfügbaren Rosen. Das Kontingent ist begrenzt.

Wählen Sie sich Ihre Lieblingsrose aus!

Die Rose "Audienz" im Portrait. Die Sorte ist bereits vergriffen.

  • Farbe: creme lachs-apricot
  • Duft: intensiv
  • Blüte: gefüllt
  • Blütengroße: 8 Zentimeter
  • Blütezeit: Juni bis Oktober
Copyright: NOACK ROSEN 2021

Die Rose "Charisma" im Portrait. Die Sorte ist bereits vergriffen.

  • Farbe: magenta-rot
  • Duft: intensiv
  • Blüte: stark gefüllt
  • Blütengroße:10 Zentimeter
  • Blütezeit: Juni bis Oktober
Copyright: NOACK ROSEN 2021

Die Rose "Heidetraum" im Portrait. Die Sorte ist bereits vergriffen.

  • Farbe: karmin-rosarot
  • Duft: gering
  • Blüte: halbgefüllt
  • Blütengroße: 4 Zentimeter
  • Blütezeit: Juni bis Oktober
Copyright: NOACK ROSEN 2021

Die Rose "Kompass" im Portrait. Die Sorte ist bereits vergriffen.

  • Farbe: samtig leuchtend rot
  • Duft: gering
  • Blüte: halbgefüllt
  • Blütengroße: 6 Zentimeter
  • Blütezeit: Mai bis Oktober
Copyright: NOACK ROSEN 2021

Die Rose "Laudatio" im Portrait. Die Sorte ist bereits vergriffen.

  • Farbe: purpur-pinkviolett
  • Duft: sehr intensiv
  • Blüte: stark gefüllt
  • Blütengroße: 10 Zentimeter
  • Blütezeit: Juni bis Oktober
Copyright: NOACK ROSEN 2021

Die Rose "Westzeit" im Portrait. Die Sorte ist bereits vergriffen.

  • Farbe: orange-apricot-rosa
  • Duft: leicht
  • Blüte: halbgefüllt
  • Blütengroße: 6 Zentimeter
  • Blütezeit: Mai bis Oktober
Copyright: NOACK ROSEN 2021

Preise

Die Kosten für die Rosenpatenschaft im Überblick

  • 100 Euro für ein Jahr
  • 450 Euro für fünf Jahre
  • 750 Euro für zehn Jahre

Die Preise beinhalten jeweils die Pflege der Pflanzen sowie ein Paten-Schild, das an der Rose angebracht wird. Darauf ist die Sorte der Rose und – wenn gewünscht – der Name der Patin oder des Paten eingraviert. Außerdem erhalten die Rosenpatinnen und Paten eine Patenschaftsurkunde und eine Spendenbescheinigung von der Stadt.

Sie möchten eine Rosenpatenschaft übernehmen? Melden Sie sich beim Gartenamt.

Wenn Sie Interesse an einer Rosenpatenschaft oder weiterführende Fragen zum Projekt haben, melden Sie sich gern telefonisch oder per E-Mail beim Gartenamt. Die Kontaktdaten finden Sie unten auf dieser Seite.

P.S.: Die Anzahl der Rosen ist begrenzt - Baumspende als schöne Alternative

Das Kontingent für die Hochstammrosen am Spee'schen Palais ist auf zwölf Pflanzen begrenzt. Sie hatten kein Glück bei der Vergabe, möchten sich aber trotzdem für das städtische Grün engagieren? Dann ist eine Baumspende eine schöne Alternative. Mehr darüber erfahren Sie ebenfalls beim Gartenamt.