Führungen

  • Düsseldorf im Mittelalter
    Nach einer Führung zum Thema „Das mittelalterliche Düsseldorf“ werden die Aspekte mittelalterlichen Lebens mit Hilfe von verschiedenen, zum Teil historischen Objekten vorgestellt. Auf Wunsch auch mit einem Gang durch die Altstadt oder Kreativteil.
  • Altstadtkombi
    Führung zur Stadtgeschichte durch das Haus und die Altstadt
  • Düsseldorf damals und heute
    Die Schüler entdecken das "alte Düsseldorf" anhand von Modellen und Karten und besuchen anschließend die Originalschauplätze (Schlossturm, Lambertuskirche etc.
  • Kurfürst Jan Wellem und sein Düsseldorf
    Nach einer Einführung zur Person und Zeit Jan Wellems mit Hilfe von Bildnissen und historischen Stadtplänen findet eine Führung durch die Altstadt zu den Straßen, Plätzen und Gebäuden statt, die mit Jan Wellems Biografie und der barocken Stadt Düsseldorf verbunden sind.
  • Kinderleben
    In Form einer Zeitreise durch die Düsseldorfer Stadtgeschichte diskutieren die Schülerinnen und Schüler, inwiefern sich das Leben der Kinder in Düsseldorf verändert hat. Wie sahen die Kinder damals aus? Womit haben sie gespielt? Welche Rolle hatten sie in Familie und Gesellschaft?
  • Historische Bauten in der Altstadt
    In einem architekturgeschichtlichen Rundgang durch das Stadtmuseum erforschen die Schülerinnen und Schüler die historische Stadtentwicklung mit Hilfe von Modellen und Karten, um anschließend die historischen Bauten in der Altstadt im Original zu entdecken.
  • Modegeschichte
    Modemetropole Düsseldorf – wie sah die Mode vor hundert Jahren und früher aus? Trugen Frauen schon kurze Röcke? War die Kleidung bequem? Die Schülerinnen und Schüler erleben einen Ausflug in die Geschichte der alten Düsseldorfer Mode mit gemeinsamer kreativer Gestaltung.

Weitere Themen:

  • Überblicksführung zur Stadtgeschichte
  • Industrialisierung
  • Von Gänsebäuchen und Tütenärmeln
  • Napoleon und Düsseldorf
  • Düsseldorf und die Preußen
  • Starke Frauen in der Stadtgeschichte
  • Anna von Kleve und Jakobe von Baden - Zwei Frauen der Renaissance und zwei Schicksale
  • Essgewohnheiten und Tischsitten- Kunstschaffen in Düsseldorf - Von der Gründung der Kunstakademie