Freundeskreis des Stadtmuseums Düsseldorf e.V.

Peter von Langer, 1756 - 1824 Johann Wilhelm von Hompesch (1761 - 1809), um 1809 Öl auf Leinwand Inv.: B-DL 3021 Dauerleihgabe Freundeskreis des Stadtmuseums Düsseldorf e.V.

Wenn Sie sich entschließen, Mitglied im Freundeskreis zu werden, unterstützen Sie das Stadtmuseum ideell und materiell, aber Sie gewinnen auch, denn es erwarten Sie

  • kostenfreier Eintritt zur Sammlungspräsentation, zu allen Ausstellungen und vielen Veranstaltungen
  • Previews zu den Sonderausstellungen
  • wissenschaftlich begleitete Exkursionen
  • Führungen der Direktorin
  • Sommerfest als Höhepunkt des Museumssommers
  • Informationen zu allen Museumsveranstaltungen
  • verbilligte Art:card Düsseldorf  

Zudem können Sie sich persönlich in die Museumsarbeit einbringen, indem Sie gemeinsam mit den Wissenschaftlern, mit anderen Mitgliedern des Freundeskreises oder Keyworkern Projekte entwickeln und realisieren und so mit Ihrem Wissen und Ihrer Erfahrung das Stadtmuseum mitgestalten. Als Mitglied sind private und juristische Personen willkommen. Bei Spenden, die über den Mitgliedsbeitrag hinausgehen oder auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenquittung. Bitte fragen Sie uns, wir beraten Sie und begrüßen Sie gerne als Mitglied.

Informationen durch Brief oder E-Mail

Nur wenn Sie als Mitglied eine E-Mail-Adresse bei uns hinterlegt haben, können wir Sie frühzeitig und vollständig über die aktuellen Ereignisse des Stadtmuseums und des Freundeskreises unterrichten, für Sie besonders vorteilhaft bei Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl. Wegen der ständig steigenden Portokosten müssen wir den Briefversand auf das Notwendigste beschränken. Bitte nutzen Sie diesen schnellsten und kostengünstigsten Weg zur regelmäßigen Information.

 

Patenschaften für Restaurierung und Rahmung

Der Freundeskreis fördert die Sammlungen des Stadtmuseums. Sie können Ihren ganz persönlichen Beitrag für den Erhalt der Sammlungen über das Projekt "Patenschaften für Restaurierung und Rahmung" leisten, indem Sie ein Exponat Ihrer Wahl zu Ihrem ganz persönlichen "Patenkind" erklären. Bereits mit einer Spende ab 50 Euro tragen Sie zur Restaurierung oder Rahmung und damit nicht zuletzt zum Erhalt Ihres Patenkindes bei. Die Patenschaft wird in den Sammlungen an Ihrem Patenkind wunschgemäß angegeben. Patenschaften stehen sowohl Privatpersonen als auch Firmen offen. Bitte fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des Exponats.

"Stiftung Freunde des Stadtmuseums Düsseldorf"

Der Freundeskreis des Stadtmuseums Düsseldorf e.V. hat im Dezember 2014 die „Stiftung Freunde des Stadtmuseums Düsseldorf“ gegründet. Es handelt sich um eine unselbstständige Stiftung des privaten Rechts, die ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung verfolgt. Der Zweck der Stiftung ist  

  • die Förderung von Kunst und Kultur
  • die Förderung der Heimatpflege und der Heimatkunde
  • die Förderung des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege und
  • die Förderung von Wissenschaft und Forschung u.a. durch Unterstützung wissenschaftlicher Veranstaltungen und Forschungsvorhaben durch Dritte  

und zwar insbesondere durch ideelle und materielle Förderung des Stadtmuseums Düsseldorf. Der Zweck der Stiftung folgt in enger Anlehnung dem in der Satzung des Vereins festgelegten Zweck. Dabei steht die Förderung der Sammlungen des Stadtmuseums im Mittelpunkt der Stiftungsaktivitäten. Treuhänder der Stiftung ist der Freundeskreis des Stadtmuseum Düsseldorf e.V. Wir laden Sie herzlich ein, als Stifter mit einem Mitteleinsatz Ihrer Wahl in der „Stiftung Freunde des Stadtmuseums Düsseldorf“ mitzuwirken. Dabei sind auch Sachstiftungen, die die Sammlungen des Stadtmuseums bereichern, sehr willkommen.

Hier geht es zur "Stiftung Freunde des Stadtmuseums Düsseldorf"

Veranstaltungen/Projekte

 

Einladung                                                                                        
zur Mitgliederversammlung 2022
und zu einem Museumsabend

Düsseldorf, im Mai 2022

Liebe Mitglieder,
liebe Freund*innen des Stadtmuseums,

wir möchten Sie hiermit sehr herzlich einladen zur
ordentlichen Mitgliederversammlung des Freundeskreises des Stadtmuseums
Düsseldorf e.V. am Mittwoch, dem 22. Juni 2022, 18.00 Uhr im Ibach-Saal des
Stadtmuseums.

Im offiziellen Teil der Mitgliederversammlung erwartet Sie folgende Tagesordnung:
1. Allgemeiner Bericht des Vorstandes
2. Bericht des Schatzmeisters
3. Bericht der Kassenprüfer
4. Entlastung des Vorstandes
5. Wahlen zum Vorstand
 Vorsitzender
 Stellvertretender Vorsitzender
 Schatzmeister
 Schriftführer
 Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit
6. Wahl der Kassenprüfer
7. Bericht der Museumsdirektorin
8. Verschiedenes

Wenn Sie noch keine Gelegenheit hatten, die Sonderausstellung „Kontext Beuys“ zu
besuchen, können Sie um 17.00 Uhr an einer kostenlosen Direktorinnenführung durch
Dr. Susanne Anna, Kuratorin der Ausstellung, teilnehmen.
Um 20.00 Uhr möchten wir Sie zu einem Benefizkonzert für die Geflüchteten aus der Ukraine
einladen. Es spielen drei Musiker*innen aus der Düsseldorfer Bürger*innenschaft, die in
Czernowitz und Lemberg geboren sind, Stücke vom Barock bis zur Moderne: Paul Rosner
(Geige), Vasyl Humnytsky (Klavier), Irina Vakula (Gesang). Spenden sind erbeten vor Ort im
Stadtmuseum oder unter dem Stichwort „Ukraine“ Konto: Freundeskreis des Stadtmuseums
Düsseldorf e. V., Stadtsparkasse Düsseldorf, IBAN DE07 3005 0110 0031 0003 18 BIC
DUSSDEDDXXX.

Im Anschluss an das Konzert laden wir Sie zu einem Umtrunk und Imbiss ein.
Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen im Stadtmuseum!

Mit herzlichen Grüßen

Eckhard Kranz und Dr. Susanne Anna


Weitere Stadtmuseumstermine für Sie:

1.6.2022 18.00 Uhr
Eröffnung Ausstellung im Architekturzentrum
„Werner Sobek: 17 Thesen“
mit Vortrag von Prof. Dr. Werner Sobek
Das Stadtmuseum ist das erste Museum mit Ökoprofit Siegel. Der dringend notwendige
Wandel im Bauwesen ist Thema im Stadtmuseum. Hierzu werden nun in einer Ausstellung
im Architekturzentrum 17 Thesen von Werner Sobek zur Diskussion gestellt. „Die Thesen
sind Mahnung, Aufklärung und Perspektive. Sie sollen Bewusstsein schaffen und eine
zielgerichtete Diskussion über unsere gemeinsame Zukunft entfachen.“ sagt dazu der
international renommierte Architekt und Bauingenieur Werner Sobek.

24.6.2022
Das Sommerfest des Stadtmuseums und Freundeskreises entfällt aufgrund des Krieges in
der Ukraine.

7.9.2022 16.00 Uhr
Preview Ausstellung
MIGRATION
Das Stadtmuseum veranstaltet eine Wanderausstellung in Kooperation mit dem VdDK*1844
und seinen Museumspartner*innen in Palermo und Haifa. Künstler*innen der drei
Partnerstädte zeigen im Stadtmuseum ihre zum Thema geschaffenen Werke der Malerei,
Plastik, Fotografie und Video.
Alle weiteren Veranstaltungen finden Sie unter www.duesseldorf.de/stadtmuseum.de
 

Einladung Preview Ausstellung Migration

Italienischer Gastarbeiter am Bahnhof Köln, Dirk Alvermann, 1964, Silbergelatine auf Barytpapier, Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf F 1401

Einladung Preview Ausstellung Migration

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freund*innen des Stadtmuseums,
 
gern übersenden wir Ihnen eine Einladung zur nächsten Ausstellungseröffnung im Stadtmuseum Düsseldorf.
Über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme würden sich das  Stadtmuseum Düsseldorf, seine Kooperationspartner sowie der Freundeskreis des Stadtmuseums sehr freuen.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung.