Willkommen in Düsseldorf

Im Rahmen einer unterhaltsamen Führung durch Stadtmuseum und Altstadt mit Dolmetscher wollen wir allgemeine Informationen zu Stadt und Stadtgeschichte vermitteln und damit Düsseldorf "von einer anderen Seite" präsentieren. Im Anschluss findet ein Austausch - gerne auch unter Teilnahme von anderen Düsseldorfern (z. B. den Keyworkern oder Jugendlichen aus Düsseldorfer Freizeiteinrichtungen) - bei Getränken und Knabbereien statt. Wir entdecken Überschneidungen über Gespräche und Internet, sprechen Alltagsthemen an, geben Hilfestellungen und knüpfen Kontakte. Parallel erproben und stärken die Geflüchteten über Führung und besonders über die Gesprächsrunde bereits erworbene Sprachkenntnisse. Das Projekt läuft in Kooperation mit dem Freundeskreis des Stadtmuseums und hat zwei weitere Sponsoren:  Der Griechischer Ärzteverein Genesis e.V. und das Restaurant "Nik the Greek".

Teilnehmerzahl: 10-20
Alter: geeignet ab 13 Jahren nach oben offen
Sprache: Alle Sprachen dank eines Dolmetschers möglich / Gruppen zwecks Durchführbarkeit möglichst aus einem Sprachraum zusammenstellen
Kosten: auf Anfrage
Kapazität leider begrenzt

Anfragen bitte via Mail über: Svenja Wilken M.A.