Wirtschaft kinderleicht

Vom

Stadtmodell Düsseldorf um 1300, Stadtmuseum Düsseldorf

Familienführung

Am Jahrestag des „Schwarzen Freitag“ - dem großen Börsencrash der Weimarer Republik – wollen wir Wirtschaftsgeschichte kinderfreundlich erklären. Wie funktionieren eigentlich Geld und Handel? Im Anschluss stellen wir mit den Mitteln der Kunst unsere eigene Währung her.

Niklas Hoves M.A., aus dem Team unseres Museumsdienstes, lädt zu einer Entdeckungsreise durch die Stadtgeschichte ein. Im Anschluss an die Familienführung sind alle Kinder eingeladen, in der Museumspädagogik zu malen, basteln oder zu werken. In dieser Zeit können die Eltern auf eigene Faust die Sonderausstellung oder die nähere Umgebung des Stadtmuseums erkunden.

  • Leitung: Niklas Hoves, M.A.
  • Treffpunkt ist das Foyer.
  • Der Eintritt in die Sammlungen und Sonderausstellung des Stadtmuseums kostet 4 Euro / ermäßigt 2 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ist der Eintritt frei.
  • Auskunft bitte über Svenja Wilken M.A.,
    Leiterin der Abteilungen Bildung und Vermittlung / Öffentlichkeitsarbeit / Veranstaltungsmanagement