Hexerey! Hexen in Geschichten und Geschichte

Vom

Sicht auf das Stadtmuseum vom Rosengarten aus

Ferienprogramm

Jeder kennt sie: Hexe Lilli, Bibi Blocksberg und Hermine Granger. In Geschichten sind sie die Heldinnen, aber wie sah das noch vor ein paar Jahrhunderten aus? Glaubten die Menschen damals wirklich an Hexen und Magie? Und wenn ja, warum? Diese und andere Frage werden wir an einem kindgerechten Nachmittag im Stadtmuseum gemeinsam klären.

  • Leitung: Elena Zehnpfennig M.A.
  • Lunchpaket für die Pause erwünscht
  • Für Kinder ab 7 Jahren
  • Kostenbeitrag 10 Euro pro Kind, zahlbar vor Veranstaltungsbeginn an der Museumskasse
  • Auskunft erteilt: Svenja Wilken M.A., Leiterin der Abteilungen Bildung und Vermittlung / Öffentlichkeitsarbeit / Veranstaltungsmanagement
  • Anmeldung bitte über Melanie Mäder