Im Schatten Johanna Eys: Der Maler und Mitbegründer des Jungen Rheinland Arthur Kaufmann (1888 - 1971)

Vom

Arthur Kaufmann, Stadtmuseum Düsseldorf

Kuratorenführung

Als Künstler besitzt Arthur Kaufmann (1888 – 1971) unbestritten seinen Platz in der Kunstgeschichte. Weniger bekannt ist seine Rolle als wichtiger Vertreter und Förderer der modernen Düsseldorfer Künstler in den Jahren der Weimarer Republik. Die Führung beschäftigt sich mit der Biografie dieses einflussreichen Mannes der Düsseldorfer Kunstszene, der zwischen 1919 und 1933 in Düsseldorf lebte, und stellt einige seiner in dieser Zeit entstandenen Werke aus den Sammlungen des Stadtmuseums vor.

  • Leitung: Bernd Kreuter M.A., Leiter der Sammlungen 20./21. Jahrhundert / Grafischen Sammlung / des Stadttheoretischen Forums
  • Der Eintritt in die Sammlungen und die Sonderausstellung des Stadtmuseums kostet 4 Euro / ermäßigt 2 Euro.
  • Treffpunkt ist das Foyer.
  • Auskunft erteilt Svenja Wilken M.A., Leiterin der Abteilungen Bildung und Vermittlung / Öffentlichkeitsarbeit / Veranstaltungsmanagement