Dirk Alvermann - ein Fotograf aus Düsseldorf

Vom

Dirk Alvermann, Stadtmuseum Düsseldorf

Kuratorenführung

Einer der besten deutschen Fotografen der Nachkriegsjahrzehnte stammt aus Oberbilk. Bekannt wurde Dirk Alvermann für seine Fotoreportagen und -bücher über den Freiheitskampf in Algerien und über Menschen in ganz Europa, einschließlich seiner Heimatstadt Düsseldorf. Sein Leben ist ebenfalls sehr ungewöhnlich: Wegen der Politik und der Liebe übersiedelte er in die DDR.

  • Leitung: Dr. Christoph Danelzik-Brüggemann, Leiter der Sammlungen 19. Jahrhundert / Fotografischen Sammlung
  • Der Eintritt in die Sammlungen und die Sonderausstellung des Stadtmuseums kostet 4 Euro / ermäßigt 2 Euro.
  • Treffpunkt ist das Foyer.
  • Auskunft erteilt Svenja Wilken M.A., Leiterin der Abteilungen Bildung und Vermittlung / Öffentlichkeitsarbeit / Veranstaltungsmanagement