Napoleon in Düsseldorf – Zeitreise mit Aquarellmalerei!

Vom

Napoleon I., Kaiser der Franzosen, Bernhard von Guérard (1771-1836) nach Francois Gérard (1770-1837), 1812, Öl auf Leinwand, Napoleon I. als Kaiser im Krönungsornat, Staddtmuseum Düsseldorf B 65, Fotografie: Medienzentrum Rheinland/Stefan Arendt

Familiensonntag

Im November 1811 machte der französische Kaiser Napoleon in Düsseldorf Station und die Stadt stand Kopf. Wer dieser Napoleon überhaupt war und weshalb sein Besuch hier so etwas Besonderes darstellte, werden wir heute gemeinsam mit der Historikerin Elena Zehnpfennig M.A. in einem familiengerechten Rundgang durch das Stadtmuseum herausfinden! Im Anschluss werden wir uns im Atelier Napoleons Ehrenpforte mit den Mitteln der Kunst mal genauer anschauen: Wer hat sich bereits in der Aquarellmalerei erprobt? Erfahrene und unerfahrene, kleine wie große Künstlerinnen und Künstler sind uns herzlich willkommen!

  • Auskunft erteilt Svenja Wilken M.A., Leiterin der Abteilungen Bildung und Vermittlung/ Öffentlichkeitsarbeit / Veranstaltungsmanagement, svenja.wilken@duesseldorf.de
  • Eintritt frei
  • Ohne Voranmeldung
  • Treffpunkt ist das Foyer