Vom Fischerdorf zur Stadt – ein Familiennachmittag mit Altstadtrundgang!

Vom

Sicht auf das Stadtmuseum vom Rosengarten aus

Familiensonntag

Wie Düsseldorf im Mittelalter aussah und wie man dort lebte, ist heute das Thema des kind- und familiengerechten Nachmittags im Stadtmuseum. Welche Bedeutung im Mittelalter Mauer, Rhein und Düssel für unsere Stadt hatten, können unsere kleinen und großen Gäste dabei außerdem bei einem schönen Spaziergang durch die Altstadt erfahren. Wir schauen uns dort gemeinsam die eigentliche „Keimzelle“ der Stadt an.

  • Auskunft erteilt Svenja Wilken M.A., Leiterin der Abteilungen Bildung und Vermittlung/ Öffentlichkeitsarbeit / Veranstaltungsmanagement, svenja.wilken@duesseldorf.de
  • Eintritt frei
  • Ohne Voranmeldung
  • Treffpunkt ist das Foyer