Vom Portrait zur Karikatur

Vom

Kindgerechtes Familienangebot (begrenzte Teilnehmerzahl) zum eintrittsfreien Familiensonntag

Karikaturen, also lustige oder manchmal auch wirklich fiese Darstellungen von Menschen, gibt es schon seit Jahrtausenden. Im Stadtmuseum findet sich eine große Sammlung solcher Zeichnungen aus der Zeit vor etwa 200 Jahren. Warum und wie diese Bilder entstanden kann man am heutigen Nachmittag im Stadtmuseum erfahren. Danach üben wir uns selbst als Karikaturisten.

Hinweis:
Aufgrund der Pandemie gelten besondere Hygieneregeln zum Schutze aller. Das kindgerechte Familienangebot findet daher mit begrenzter Teilnehmerzahl in Form einer Präsentationen im Ibach-Saal statt. Alle Teilnehmenden werden gebeten, den Abstand von 1,5 Metern einzuhalten sowie einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Weitere Informationen gibt es vor Ort oder auf Nachfrage. Änderungen sind jederzeit möglich.

  • Ohne Voranmeldung
  • Eintritt frei