Lagekarte
Lagekarte

Eingangsgestaltung Hochhäuser

Projektverlauf

Planung:
06/2013    Förderantrag gestellt (Fassadengestaltung)
12/2013    Förderantrag genehmigt Informationsvorlage BV9
03/2014    Fördervertrag Landeshauptstadt Düsseldorf und SWD
09/2014    Beteiligung der Mieter durch Institut für Sozialraumorientierung
Umsetzung:
02/2015    Baubeginn
06/2015    Baufertigstellung
Nutzung:

Handlungsfeld

Wohnen    

Projektziel(e)

Durch das Schaffen einer freundlichen und Sicherheit ausstrahlenden Atmosphäre soll der Wohnungsbestand aufgewertet werden. Es sollen Vandalismusschäden vorbeugt und Konflikte gemindert werden.

Stand des Projekts

Fertig gestellt 

Akteure

Beteiligte Ämter        Stadtplanungsamt, Mieterbüro
Kooperationspartner    SWD (Eigentümer)
Weiter Beteiligte    AWISTA (Entsorgungsunternehmen), Büro für Sozialraumorientierung (Beteiligung)

Finanzmittel    

Fassadengestaltung: 140.000 Euro,
davon Bund und Land: 40.000 Euro
davon Stadt: 27.000 Euro

Beteiligung

Es fand eine intensive Bewohnerbeteiligung durch das Büro für Sozialraumorientierung, unterstützt durch Mieterbüro und SWD Mietsachbearbeiter, Müllentsorgungskonzept und initiiert durch AWISTA statt. Ein regelmäßiger Jour Fixe findet seit Oktober 2014 zur Beteiligung, Begleitung des Umbaus, zu Fragen zur Technik, zum Müllkonzept, sowie der zeitlichen Planung statt.   

Projektergebnis

Es entstanden neue Erschließungsanlagen, neue Müllcontainerstellplätze, eine Farbgestaltung, neue Briefkästen, neue Klingelanlagen und eine verbesserte Beleuchtung.