Lagekarte
Lagekarte

Neubau Stadtteiltreff

Projektverlauf

Planung:
...        Förderantrag gestellt
03/2014    Bauvoranfrage Jugendhilfeausschuss
11/2014    Förderantrag bewilligt
03/2014    BV9
03/2014    Haupt- und Finanzausschuss
04/2014    Rat
2.Q. ’15     Ausführungs- + Finanzierungsbeschluss
Umsetzung:
4.Q. ’15    Baubeginn
4.Q. ’16    Baufertigstellung

Nutzung        

 

Handlungsfeld

Quartiersbezogene Infrastruktur

Projektziel(e)

Es sollen geeignete Räume geschaffen werden, in denen das kulturelle und nachbarschaftliche Leben im Gebiet mit den Ansprüchen von verschiedenen Bewohnergruppen in Einklang gebracht werden.  Die vorhandene Infrastruktur verschiedener Träger soll neu zusammengeführt und effektiv vernetzt werden. Die Aktivitäten der Nachbarschaften werden werden weiterentwickelt und Möglichkeiten zum Ausbau bürgerschaftlichen Engagements geschaffen. Auch werden mehr kostenfreie, offene Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche, junge Mütter,
Erwachsene entstehen.

Stand des Projekts

In Umsetzung

Akteure

Beteiligte Ämter     Stadtplanungsamt, Amt für Gebäudemanagement (Bau), Jugendamt (Trägerschaft), Bauverwaltung (Förderung, Miete)
Kooperationspartner    Awo-Aktivtreff
Weitere Beteiligte  

Finanzmittel

2.700.000 Euro vorläufige Gesamtkosten (brutto),
nach heutigem Sachstand beläuft sich der mögliche Zuschussbetrag auf max. 1.600.000 EUR.

Beteiligung

 

Projektergebnis