Wohnungsmarktbericht 2018

23. November 2018

Das Amt für Statistik und Wahlen hat einen Bericht zum Düsseldorfer Wohnungsmarkt erstellt. In diesem Bericht werden sowohl die Angebots- als auch die Nachfragesituation auf dem Wohnungsmarkt differenziert untersucht. Dabei wird das Wohnungsmarktgeschehen erstmalig auf der kleinräumigen Ebene der 373 Wohnquartiere in Düsseldorf dargestellt. Ergänzend beinhaltet der Bericht eine komprimierte Darstellung wohnungsmarktrelevanter Informationen für die Stadtbezirke.

Wohnungsmarktbericht 2018

Datenblatt zum Düsseldorfer Wohnungsmarkt 2013 bis 2017

19. September 2018

Das Amt für Statistik und Wahlen hat erstmals ein Datenblatt zum Wohnungsmarkt in Düsseldorf veröffentlicht. Das Datenblatt beinhaltet die wesentlichen Indikatoren und Kennzahlen zur Lage und Entwicklung der Düsseldorfer Wohnungswirtschaft in den letzten fünf Jahren. Insbesondere werden der Grundstücksmarkt sowie das Wohnungsangebot und die Wohnungsnachfrage betrachtet. Zudem liefert das Datenblatt Informationen zu den Wohnungsmieten, zur öffentlichen Förderung von Wohnungen, zur Leerstandsquote sowie zu den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Wohnungsmarktes.

Ein ausführlicher Bericht zum Wohnungsmarkt in Düsseldorf wird derzeit vom Amt für Statistik und Wahlen erarbeitet und in Kürze veröffentlicht.

Datenblatt zum Düsseldorfer Wohnungsmarkt 2013 bis 2017

Sozialräumliche Gliederung - Fortschreibung 2017

24. Mai 2018

Bereits seit 1997 existiert die „Sozialräumliche Gliederung“ der Landeshautstadt Düsseldorf. Veränderungen in der Bebauungs- und Bevölkerungsstruktur, die beispielsweise durch Sanierungen und Neubaugebiete entstehen, machen es notwendig, dass die Sozialräumliche Gliederung regelmäßig aktualisiert und fortgeschrieben wird. Die inzwischen vierte Aktualisierung finden
Sie hier.

Sozialräumliche Gliederung - Fortschreibung 2017

EU-Ausländer in Düsseldorf

08. Mai 2018

Anlässlich des 18. Düsseldorfer Europatages hat das Amt für Statistik und Wahlen aktuelle Daten zur Zahl der EU-Ausländer ausgewertet. Demnach lebten in Düsseldorf zum 31.12.2017 60.377 ausländische Personen mit einer Staatsangehörigkeit aus einem der 28 europäischen Mitgliedsstaaten.

EU-Ausländer in Düsseldorf

Das kulturelle Angebot aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger

19. April 2018

Mit den Ergebnissen zum Schwerpunktthema Kultur der nunmehr dritten Allgemeinen Befragung der Bürgerinnen und Bürger in Folge zeigt sich, dass die Düsseldorferinnen und Düsseldorfer das Kulturangebot in ihrer Stadt sehr schätzen.

Das Heft Nr. 55 im Rahmen der Reihe "Beiträge zur Statistik und Stadtforschung" stellt dieses und die weiteren Ergebnisse der Bürgerbefragung zum Schwerpunktthema Kultur anschaulich dar.

Allgemeine Bürgerbefragung 2017 - Das kulturelle Angebot der Landeshauptstadt Düsseldorf

Demografie-Monitoring Düsseldorf 2012 bis 2017

26. Februar 2018

Das Amt für Statistik und Wahlen hat die aktuellen Bevölkerungsdaten des Jahres 2017 im Rahmen der Veröffentlichung „Demografie-Monitoring Düsseldorf 2012 bis 2017“ untersucht und veröffentlicht.

Demografie-Monitoring 2012-2017 (PDF-Datei 3,3 MB)

Monitoringbericht zur sozialen Lage in Düsseldorf 2010 bis 2015

13. November 2017

Das Amt für Statistik und Wahlen hat in Kooperation mit dem Amt für soziale Sicherung und Integration den Bericht „Monitoring zur sozialen Lage in Düsseldorf 2010 bis 2015“ veröffentlicht. Diese komprimierte Zusammenstellung von sozioökonomischen Indikatoren und Kennzahlen liefert Informationen über die Entwicklung der sozialen Lage der Düsseldorfer Bevölkerung im Zeitraum der letzten sechs Jahre. Im Einzelnen werden folgende Themenbereiche behandelt: Bevölkerungs- und Haushaltsstruktur, Beschäftigung und Beschäftigungsformen, Arbeitslosigkeit, Haushaltseinkommen, Rentenbezug, Inanspruchnahme von Leistungen der sozialen Mindestsicherung nach dem SGB II und dem SGB XII, sowie weitere Sozialleistungsbezüge. Zudem wird auch das Thema Schulden beleuchtet.

Monitoringbericht zur sozialen Lage in Düsseldorf 2010 bis 2015 (PDF-Datei 4,6 MB)

Allgemeine Befragung der Bürgerinnen und Bürger 2017

30. Oktober 2017

Mit den Ergebnissen der nunmehr dritten Allgemeinen Befragung der Bürgerinnen und Bürger in Düsseldorf bestätigt sich wieder, dass die Düsseldorferinnen und Düsseldorfer gerne in ihrer Stadt leben und die Lebensqualität in der Landeshauptstadt schätzen. Im März und April dieses Jahres waren rund 16.000 Bürgerinnen und Bürger vom Amt für Statistik und Wahlen schriftlich um ihre Teilnahme gebeten worden. 5.094 Fragebögen konnten diesmal ausgewertet werden. Dies entspricht einer Ausschöpfungsquote von 32%. Neben den Standardfragen, die bereits in den Befragungen im Jahr 2015 und 2016 gestellt wurden, lag in diesem Jahr der Schwerpunkt auf dem Thema „Kultur“. Die Ergebnisse zu diesem Schwerpunktthema werden voraussichtlich Anfang 2018 in einem separaten Analysebericht veröffentlicht werden

Allgemeine Befragung der Bürgerinnen und Bürger 2017 - Gesamtergebnisse -

Repräsentative Wahlstatistik zur Bundestagswahl am 24. September 2017

26. Oktober 2017

Wer hat in Düsseldorf zum guten Abschneiden der FDP beigetragen? Wird die AfD auch in Düsseldorf hauptsächlich von Männern gewählt? Wie haben sich die Erstwählerinnen und Erstwähler entschieden? Nutzen eher jüngere Wählerinnen und Wähler die Möglichkeit des Stimmensplittings oder eher ältere? Diese und ähnliche Fragen lassen sich mithilfe der "Repräsentativen Wahlstatistik" beantworten. Im Nachgang zur Wahl des 19. Deutschen Bundestages am 24. September 2017 hat das Amt für Statistik und Wahlen nun die Wahlanalyse für die ausgewerteten repräsentativen Stimmbezirke in Düsseldorf veröffentlicht. Die Statistische Information Nr. 296 zeigen differenziert nach Alter und Geschlecht, wie sich die Düsseldorfer Wahlberechtigten bei der Bundestagswahl entschieden haben.

Bundestagswahl am 24. September 2017 - Repräsentative Wahlstatistik (PDF-Datei 3,5 MB)

Wahlanalyse zur Bundestagswahl am 24. September 2017

26. September 2017

Am 24. September 2017 fand die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. In Düsseldorf waren 413.937 Wahlberechtigte aufgerufen, sich an dieser Wahl zu beteiligen. Das Amt für Statistik und Wahlen hat eine Wahlanalyse (Statistische Information Nr. 295) erstellt und informiert damit ausführlich über die Düsseldorfer Ergebnisse der Bundestagswahl. Neben der Ergebnisdarstellung enthält die Wahlanalyse eine Darstellung der Wählerwanderung für die Düsseldorfer Wählerinnen und Wähler sowie der tatsächlichen Stimmenausschöpfung, welche die Stimmenanteile der Parteien nicht auf die Zahl der abgegebenen gültigen Stimmen bezieht, sondern auf die Zahl aller Wahlberechtigten.

 

Bundestagswahl am 24. September 2017 - Wahlanalyse der vorläufigen Düsseldorfer Ergebnisse (PDF-Datei 12,5 MB)

Basisgesundheitsdaten-Monitoring 2017

31. Juli 2017

Das "Basisgesundheitsdaten Monitoring 2017" ist der dritte Monitoringbericht im Rahmen der kommunalen Gesundheitsberichterstattung. Anhand zentraler gesundheitsrelevanter Basisdaten liefert das Monitoring eine umfassende Bestandsaufnahme der Gesundheitssituation in Düsseldorf. In diesem Kontext sollen Entwicklungstrends im Krankheitsgeschehen und Gesundheitsverhalten der Einwohnerinnen und Einwohner erfasst werden.

Basisgesundheitsdaten-Monitoring 2017 (PDF-Datei 4,2 MB)

Wahlanalyse zur Landtagswahl am 14. Mai 2017

13. Juni 2017

Zur Wahl des 17. Nordrhein-Westfälischen Landtags am 14. Mai 2017 waren 412.309 Düsseldorferinnen und Düsseldorfer aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Mit der Statistischen Information Nr. 294 informiert das Amt für Statistik und Wahlen ausführlich über die Düsseldorfer Endergebnisse der Landtagswahl.

Erstmals enthält die Wahlanalyse eine Darstellung der Wählerwanderung für Düsseldorf sowie der tatsächlichen Stimmenausschöpfung, welche die Stimmenanteile der Parteien nicht auf die Zahl der gültigen Stimmen bezieht, sondern auf alle Wahlberechtigten.

Landtagswahl am 14. Mai 2017 - Wahlanalyse der Düsseldorfer Ergebnisse (PDF-Datei 11,2 MB)

Amtliches Endergebnis der Landtagswahl 2017 in Düsseldorf

17. Mai 2017

Am 14. Mai 2017 fand die Wahl zum 17. Landtag Nordrhein-Westfalens statt. In Düsseldorf waren 412.309 Wahlberechtigte aufgerufen, die Abgeordneten des Landtages für die nächsten fünf Jahre zu wählen. Die Wahlbeteiligung lag bei rund 67%.

Endergebnis der Landtagswahl 2017 in Düsseldorf

Internationale Zuwanderung nach Düsseldorf 2000 bis 2016

13. April 2017

Das Amt für Statistik und Wahlen hat eine statistische Analyse der internationalen Migration nach Düsseldorf veröffentlicht. Die Untersuchung behandelt die Entwicklung der Zuwanderung ausländischer Bevölkerungsgruppen ab dem Jahr 2000 und deren demografische Zusammensetzung. Darüber hinaus wird die Struktur der von der Stadt Düsseldorf untergebrachten Flüchtlinge in Unterkünften untersucht und in Bezug zur Bestandsbevölkerung gesetzt.

Internationale Zuwanderung nach Düsseldorf 2000 bis 2016 (PDF-Datei 1,9 MB)

Bevölkerungszahlen 2016

17. März 2017

Die Landeshauptstadt Düsseldorf wächst weiter. Das Amt für Statistik und Wahlen hat die aktuelle Bevölkerungszahl für Düsseldorf aus dem Statistikabzug des Einwohnermelderegisters ermittelt: Zum 31. Dezember 2016 lebten 635.704 Einwohnerinnen und Einwohner mit Hauptwohnsitz in der Landeshauptstadt. Das entspricht einem Plus von 7.267 Personen bzw. 1,2 % gegenüber dem Vorjahr. Somit steigt die Bevölkerungszahl seit nun mehr 17 Jahren in Folge.

Pressemeldung

Bevölkerung mit Hauptwohnsitz 2015 und 2016 (PDF-Datei 105 KB)

Düsseldorf kompakt, Statistische Daten zur Stadt Düsseldorf

Allgemeine Befragung der Bürgerinnen und Bürger 2017

08. März 2017

Zum dritten Mal führt die Stadt Düsseldorf eine allgemeine Bürgerbefragung durch. Hierzu haben rund 16.000 zufällig ausgewählte Düsseldorferinnen und Düsseldorfer ein Anschreiben sowie einen Fragebogen erhalten. Mit Hilfe der freiwilligen Befragung sollen vor allem Informationen über die Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger mit der Lebensqualität in Düsseldorf sowie über ihre Sicht auf den Lebensbereich Kultur erhoben werden.

Wer sich detailliert informieren möchte, kann den Fragebogen hier (PDF-Datei 1,6 MB) online einsehen.

Hier geht's zur Startseite der Befragung

Monitoring zur Lebenssituation von Frauen und Männern in Düsseldorf

23. Dezember 2016

Der Monitoringbericht zur "Lebenssituation von Frauen und Männern in Düsseldorf" liefert Informationen zur Beurteilung und Berücksichtigung der unterschiedlichen Lebenssituationen von Frauen und von Männern in Düsseldorf und zur Erreichung gleichstellungspolitischer Ziele anhand verfügbarer statistischer Daten.

Lebenssituation von Frauen und Männern in Düsseldorf 2016 (PDF-Datei 0,5 MB)

Öffentliche Sicherheit und Sicherheitsempfinden in Düsseldorf

08. Dezember 2016

Der Bericht "Öffentliche Sicherheit und Sicherheitsempfinden" stellt anschaulich die Ergebnisse der Allgemeinen Düsseldorfer Bürgerbefragung von 2015 zum Schwerpunktthema Sicherheit dar. Er ist erschienen als Heft Nr. 54 im Rahmen der Reihe "Beiträge zur Statistik und Stadtforschung".

Öffentliche Sicherheit und Sicherheitsempfinden - Allgemeine Bürgerbefragung Düsseldorf 2015 (PDF-Datei 3,8 MB)

Allgemeine Befragung der Bürgerinnen und Bürger 2016

04. November 2016

Die Düsseldorferinnen und Düsseldorfer sind sehr zufrieden mit der Lebensqualität in der Landeshauptstadt. Insbesondere die "Einkaufsmöglichkeiten",  die "Kulturellen Einrichtungen wie Konzerthäuser, Theater, Museen oder Büchereien" und die "Kulturellen Veranstaltungen" werden überdurchschnittlich gut bewertet. Dies ergab die repräsentative allgemeine Befragung der Bürgerinnen und Bürger durch das Amt für Statistik und Wahlen im Jahr 2016. Rund 16.000 Bürgerinnen und Bürger wurden im Rahmen dieser jährlich stattfindenden Befragung schriftlich um ihre Teilnahme gebeten. 4.881 Fragebögen konnten ausgewertet werden. Neben den Standardfragen wurden auch Fragen zum thematischen Schwerpunkt "Gesundheit und Sport" gestellt. Die mithilfe der Befragungen erhobenen Informationen werden in die Entscheidungen von Politik und Verwaltung einfließen.

Allgemeine Befragung der Bürgerinnen und Bürger 2016 - Gesamtergebnisse (PDF-Datei 0,3 MB)

Bericht zum ehrenamtlichen Engagement in Düsseldorf

07. September 2016

Der Bericht "Ehrenamtliches Engagement in Düsseldorf" ist der zwölfte aus der Reihe der kommunalen Sozialberichterstattung für die Landeshauptstadt Düsseldorf.
Der vom Amt für Statistik und Wahlen in Kooperation mit dem Referat Bürgerschaftliches Engagement, Social Sponsoring, Brauchtum und Veranstaltungen erarbeitete Bericht gibt Aufschluss über die in Düsseldorf ehrenamtlich tätigen Personen.

Ehrenamtiches Engagement in Düsseldorf (PDF-Datei 2,9 MB)

70 Jahre Landeshauptstadt - Zahlen und Daten zur Stadtentwicklung

23. August 2016

Am 23.08.2016 feiert das Bundesland Nordrhein-Westfalen und somit auch die Landeshauptstadt Düsseldorf 70jähriges Jubiläum. Anlässlich dieses Geburtstages hat das Amt für Statistik und Wahlen Zahlen aus sieben Jahrzehnten zusammengetragen, welche einen Überblick über die Veränderungen und den Wandel in der Landeshauptstadt geben.

70 Jahre Landeshauptstadt - Zahlen und Daten zur Stadtentwicklung seit 1946 (PDF-Datei 4,6 MB)

Basisgesundheitsdaten-Monitoring 2016

19. August 2016

Das "Basisgesundheitsdaten Monitoring 2016" liefert eine statistische Bestandsaufnahme des Gesundheitszustandes der Düsseldorfer Bevölkerung. Anhand ausgewählter gesundheitsrelevanter Basisdaten werden Entwicklungen im Krankheitsgeschehen sowie im Gesundheitsverhalten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Düsseldorf aufgezeigt. Darüber hinaus stellt das Monitoring Informationen zur Inanspruchnahme der Gesundheitsversorgung bereit.

Basisgesundheitsdaten-Monitoring 2016 (PDF-Datei 4,3 MB)

Wohnen in Düsseldorf

08. April 2016

Der Bericht zum Wohnen in Düsseldorf und zur Situation von Menschen mit einer Wohnproblematik ist der elfte Bericht im Rahmen der kommunalen Sozialberichterstattung. Er untersucht sowohl die Situation und die Bedingungen auf der Angebotsseite als auch auf der Nachfrageseite und beinhaltet eine komprimierte Darstellung wohnungsmarktrelevanter Informationen für die Stadtbezirke.

Wohnen in Düsseldorf und Situation von Menschen mit einer Wohnproblematik (PDF-Datei 4,0 MB)

Basisgesundheitsdaten-Monitoring 2015

08. April 2016

Die Gesundheitssituation und die sich hieraus ergebenden Handlungsbedarfe rücken zunehmend in den Mittelpunkt des Interesses sowohl der Bevölkerung, aber auch der gesundheitspolitischen Aktivitäten. Vor diesem Hintergrund hat das Amt für Statistik und Wahlen in Kooperation mit dem Gesundheitsamt das Gesundheitsmonitoring 2015 für die Landeshauptstadt Düsseldorf veröffentlicht. Entwicklungstendenzen in den Bereichen Erkrankungen, Gesundheitsverhalten und Gesundheitsversorgung bilden die thematischen Schwerpunkte.

Basisgesundheitsdaten-Monitoring 2015 (PDF-Datei 3,5 MB)

Düsseldorf wächst weiter

04. März 2016

Das Amt für Statistik und Wahlen der Landeshauptstadt hat die aktuelle Einwohnerzahl für Düsseldorf ermittelt: Zum 31. Dezember 2015 lebten 628.437 Einwohnerinnen und Einwohner mit Hauptwohnsitz in der Landeshauptstadt. Das entspricht einem Plus von 8.786 Personen, beziehungsweise 1,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Somit steigt die Einwohnerzahl Düsseldorfs seit nunmehr sechzehn Jahren in Folge.

Pressemitteilung zur Bevölkerungszahl

Bevölkerung mit Hauptwohnsitz 2014 und 2015 (PDF-Datei 55,4 KB)

Lebenssituation von Familien in Düsseldorf

16. Februar 2016

Der zehnte Sozialbericht zum Thema Lebenssituation von Familien ist erschienen. Dieser gibt einen statistischen Überblick über die Familienstrukturen sowie die Wohn- und Einkommenssituation von Familien in Düsseldorf. Darüber hinaus werden Leistungen und Infrastrukturangebote für Familien in der Landeshauptstadt beschrieben.

Lebenssituation von Familien in Düsseldorf (PDF-Datei 2,9 MB)