Open Data

Open Data bezeichnet veröffentlichte Daten, die von jedermann frei benutzt, weiterverwendet und geteilt werden können. Für die Landeshauptstadt Düsseldorf ist Open Data ein wesentlicher Baustein für mehr Information und Transparenz des Verwaltungshandelns.

Die Bereitstellung von Daten in enger Verzahnung mit der Stadtgesellschaft und konkreten Anforderungen und Wünschen ermöglicht Innovationen auf unterschiedlichen Ebenen. Von Web-Anwendungen und Apps für Smartphones bis zu interaktiven Karten ist vieles möglich. Gemeinsam und im partnerschaftlichen Austausch zwischen Verwaltung und Datennutzern können Lösungen in Bereichen wie Mobilität, Umwelt und Freizeit geschaffen werden.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf bekennt sich zu Open Data in ihrer Digitalen Strategie und stellt entsprechende Informationen und Datensätze zentral und maschinell abrufbar auf einem Open-Data-Portal bereit.