Unser Monatsprogramm für Oktober 2005 (Veranstaltungen)

Theater-Avantgarde am Rhein 1905 - 1933

Vor 100 Jahren: Ein neues Schauspielhaus für Düsseldorf, 30.10.2005 - 26.02.2006

Das von Louise Dumont und Gustav Lindemann gegründete Schauspielhaus Düsseldorf hat nicht nur andere Ansprüche an die eigene Arbeit, sondern setzt ganz bewusst auch auf die Ausstrahlung in die Region. Dieses Theater wird zum Anziehungspunkt für Schriftsteller und Maler, genauso wie für Schauspieler und Kulturpolitiker. Aus der angeschlossenen Schauspielschule geht eine neue Generation von Schauspielern hervor. Junge Autoren werden durchgesetzt, "Klassiker" in neuer Sicht wiederentdeckt. Maler, Grafiker, Architekten erproben sich in der szenischen Gestaltung und entdecken die Bühne als geistigen Raum. Fotografen und Maler spiegeln in ihrem Werken die Arbeit und Menschen in diesem herausragenden Theater.1905 beginnt der Aufbruch in die Moderne für das Düsseldorfer Theater.

1.10.2005 Studiobühne im Theatermuseum, 19:30 Uhr
Ready, Steady, Go! - Düsseldorfer Schüler und Studenten haben ein Theaterstück der Generationen entwickelt, rund um einen 14 jährigen Jungen, der nach dem Tod seiner Mutter mit sich und seinem Vater zurecht kommen muss. Eine Idee von Marika Rockstroh in Zusammenarbeit mit dem Theatermuseum. Eintritt frei
4.10.2005 Operntreff im Theatermuseum, 16:00 Uhr
Bernardas Haus / Eine Art von ... Ballett von Mats Ek - Eine Veranstaltung von Deutscher Oper am Rhein, Düsseldorfer Netzwerken und Theatermuseum - Eintritt frei
5.10.2005 Seminarreihe im Theatermuseum, 19:00 Uhr
Goethes "Faust" - Hinter den Kulissen, Interpretationen von Immermann bis Gründgens mit Sarah Ungewitter. Eintritt: Euro 6,-.
6.10.2005 Theatermuseum, 17:30 Uhr
Die Theatermacher - Mimus und Maske Eine Veranstaltung der VHS Düsseldorf. Moderation: Wilm Falcke. Eintritt: Euro 5,-
10. - 15.10.2005 Ferienprogramm, 9:00 - 16:00 Uhr
Heimat statt Düsseldorf? Düsseldorf Heimatstadt? - Workshop für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren. Ein gemeinsames Angebot von Mahn- und Gedenkstätte und Theatermuseum. Teilnahmegebühr: Euro 10,-
10.10.2005 Blauer Montag im Theatermuseum, 11:00 Uhr
Nathan der Weise von G. E. Lessing - Eine Veranstaltung des Düsseldorfer Schauspielhauses, den Düsseldorfer Netzwerken und Theatermuseum. Eintritt frei
12.10.2005 Seminarreihe im Theatermuseum, 19:00 Uhr
Goethes "Faust" - Hinter den Kulissen, Interpretationen von Immermann bis Gründgens mit Sarah Ungewitter. Eintritt: Euro 6,-. 
14.10.2005 Autorenlesung im Theatermuseum, 19:30 Uhr
In der Reihe Nur ein Schritt lesen Lis Schenk, Mechthilde Vahsen, Weinrich Weine (alias Jürgen Preuss), Barbara Zimmermann - Eine Veranstaltung des Verbandes Deutscher Schriftsteller NRW (VS) in ver.di - Bezirksgruppe Düsseldorf / Neuss. Moderation: Otto Vowinckel. Eintritt frei
16.10.2005 Faszination Theater, 15:30 Uhr
Große Düsseldorfer Regisseure - Karlheinz Stroux und seine Vorgänger - Führung durch die permanente Ausstellung im Museumseintritt enthalten
19.10.2005 Seminarreihe im Theatermuseum, 19:00 Uhr
Goethes "Faust" - Hinter den Kulissen, Interpretationen von Immermann bis Gründgens mit Sarah Ungewitter. Eintritt: Euro 6,-.
20.10.2005 Werkstattgespräche im Theatermuseum, 17:30 Uhr
Die Theatermacher - Mimus und Maske Eine Veranstaltung der VHS Düsseldorf. Moderation: Wilm Falcke - Eintritt: Euro 5,-
20.10.2005 Studiobühne im Theatermuseum, 19:30 Uhr
Gretchen 89 ff - Ein Theater-Kabinett in 8 Szenen von Lutz Hübner Mit Ursula Stachow und Karlheinz Angermeyer
Eine Veranstaltung des CHT 35 (Cologne Home Theatre). Eintritt: Euro 13, - / 7,50
23.10.2005 Theater für Kinder, 11:30 Uhr und 15:00 Uhr
Trümmerlotte oder ein Herz aus Gold - Puppentheaterstück für Kinder ab 3 Jahre. Mobiles Puppentheater von und mit Martina Burkandt. Eintritt: Euro 5, - / 4,-
25.10.2005 Opernschaukasten im Theatermuseum, 19:00 Uhr
Lebenslust - Lebensangst Eine Veranstaltung von Deutscher Oper am Rhein und Theatermuseum. Eintritt: Euro 5,-
26.10.2005 Seminarreihe im Theatermuseum, 19:00 Uhr
Goethes "Faust" - Hinter den Kulissen, Interpretationen von Immermann bis Gründgens mit Sarah Ungewitter. Eintritt: Euro 6,-.
27.10.2005 Theatermuseum, 17:30 Uhr
Werkstattgespräche - Mit Künstlern der Deutschen Oper am Rhein. Eine Veranstaltung der VHS Düsseldorf. Moderation: Wilm Falcke. Eintritt: Euro 7,-
28.10.2005 Studiobühne im Theatermuseum, 19:30 Uhr
Ready, Steady, Go! - Düsseldorfer Schüler und Studenten haben ein Theaterstück der Generationen entwickelt: rund um einen 14 jährigen Jungen, der nach dem Tod seiner Mutter mit sich und seinem Vater zurecht kommen muss. Eine Idee von Marika Rockstroh in Zusammenarbeit mit dem Theatermuseum. Eintritt frei
29. + 30.10.2005 Papiertheater im Theatermuseum, 18:00 Uhr
Kleider machen Leute - Fenglers Papiertheater nach der Novelle von Gottfried Keller. Eintritt: Euro 4,50
30.10.2005 Ausstellungseröffnung, 11:00 Uhr
TheaterAvantgarde am Rhein 1905 - 1933 - Eine Ausstellung des Theatermuseums zum 100. Geburtstag des Schauspielhauses unter Louise Dumont und Gustav Lindemann
31.10.2005 Halloween im Theatermuseum, 18:00 Uhr
4. Geisterparade durch den Düsseldorfer Hofgarten zum Thema Vogelscheuchen
Treffpunkt Theatermuseum. Eintritt frei.