Unser Monatsprogramm für November 2005 (Veranstaltungen)

Theater-Avantgarde am Rhein 1905 - 1933

Vor 100 Jahren: Ein neues Schauspielhaus für Düsseldorf, 30.10.2005 - 26.02.2006

Das von Louise Dumont und Gustav Lindemann gegründete Schauspielhaus Düsseldorf hat nicht nur andere Ansprüche an die eigene Arbeit, sondern setzt ganz bewusst auch auf die Ausstrahlung in die Region. Dieses Theater wird zum Anziehungspunkt für Schriftsteller und Maler, genauso wie für Schauspieler und Kulturpolitiker. Aus der angeschlossenen Schauspielschule geht eine neue Generation von Schauspielern hervor. Junge Autoren werden durchgesetzt, "Klassiker" in neuer Sicht wiederentdeckt. Maler, Grafiker, Architekten erproben sich in der szenischen Gestaltung und entdecken die Bühne als geistigen Raum. Fotografen und Maler spiegeln in ihrem Werken die Arbeit und Menschen in diesem herausragenden Theater.1905 beginnt der Aufbruch in die Moderne für das Düsseldorfer Theater.

3.11.2005 Theatermuseum, 17:30 Uhr
Die Theatermacher - Mimus und Maske - Eine Veranstaltung der VHS Düsseldorf. Moderation: Wilm Falcke. Eintritt: Euro 5,-
5. + 6.11.2005 Papiertheater im Theatermuseum, 18:00 Uhr
Kleider machen Leute - Fenglers Kellertheater nach der Novelle von Gottfried Keller. Eintritt: Euro 4, 50
8.11.2005 Operntreff im Theatermuseum, 16:00 Uhr
Telemaco - eine Oper nach Homer von Alessandro Scarlatti. Eine Veranstaltung von Deutscher Oper am Rhein, Düsseldorfer Netzwerken und Theatermuseum. Eintritt frei
10.11.2005 Theater im Gespräch, 17:30 Uhr
Werkstattgespräch mit Künstlern der Deutschen Oper am Rhein - Eine Veranstaltung der VHS Düsseldorf. Moderation: Wilm Falcke. Eintritt: Euro 6,-
11. + 12.11.2005 Dramaschule im Theatermuseum, 19:30 Uhr
Die Königin von Frankreich - Aufführungskurs der Erwachsenen. Eintritt: Euro 7,- / 5,-
13.11.2005 Lesung im Theatermuseum, 15: 00 Uhr
Erika Mann - Eine Lesung mit Elisabeth Ulrich. Eintritt: Euro 10,-
13.11.2005 Studiobühne im Theatermuseum
Briefe und Tagebücher - eine Veranstaltungsreihe in drei Sprachen, veranstaltet von Interkultur e.V.
18:15 Uhr: Son Frere von Philippe Besson und La scaphandre et le papillon von Jean-Dominique Bauby - mit Andre Schneider
20:15 Uhr: Briefe aus dem Gefängnis von Dietrich Bonheffer mit Rainer Dreikhausen
Eintritt (jeweils): Euro 6,- / 5,-
14.11.2005 Blauer Montag im Theatermuseum, 11:00 Uhr
Gespräch zu Der eingebildete Kranke - Eine Veranstaltung des Düsseldorfer Schauspielhauses, den Düsseldorfer Netzwerken und Theatermuseum. Eintritt frei
14.11.2005 Vortrag im Theatermuseum, 19:00 Uhr
Wagner und Berlioz - Vortrag von Dr. Frank Piontek (Bayreuth). Eine Veranstaltung des Richard-Wagner-Verbandes. Eintritt: Euro 5,-/4,-/3,-
15.11.2005 Theatermuseum, 19:30 Uhr
Elisabeth Flickenschildt zum 100. Geburtstag - Portrait einer unvergessenen Schauspielerin. Mit Jürgen Gauert (Moderation) und Renate Heuser (Rezitation). Eintritt: Euro 7,50
17.11.2005 Theatermuseum, 17:30 Uhr
Die Theatermacher - Mimus und Maske - Eine Veranstaltung der VHS Düsseldorf. Moderation: Wilm Falcke. Eintritt: Euro 5,-
17.11.2005 Autorenlesung im Theatermuseum, 19:30 Uhr
Emine Sevgi Özdamar und das Theater - Lesung aus dem Roman 'Seltsame Sterne starren zur Erde' mit Emine Özdamar sowie Eröffnung der Ausstellung ihrer Theaterskizzen (bis 18.12.2005). Eintritt: Euro 5,-/ 8,-
18.11.2005 Lesung im Theatermuseum, 20:00 Uhr
Weihnachten und Mehr - Eine Lesung mit nicht allzu ernst gemeinten Weihnachtsgeschichte. Von und mit Lennart Nezogé. Eintritt: Euro 8,-
19.11.2005 Theatermuseum, 16:00 Uhr
Elisabeth Flickenschildt zum 100. Geburtstag - Portrait einer unvergessenen Schauspielerin. Mit Jürgen Gauert (Moderation) und Renate Heuser (Rezitation). Eintritt: Euro 7,50
20.11.2005 Faszination Theater, 15:30 Uhr
Theater-Avantgarde am Rhein 1905 - 1933 - Führung durch die aktuelle Ausstellung im Museumseintritt enthalten
20.11.2005 Studiobühne im Theatermuseum, 17:30 Uhr
Olamowoa von und mit Beate Sarrazin.
Eintritt: Euro 13,-/7, 50
22.11.2005 Opernschaukasten im Theatermuseum, 19:00 Uhr
Neapel - Rom - Venedig: Metropolen der Barockoper - Eine Veranstaltung der Deutschen Oper am Rhein und des Theatermuseums. Eintritt: Euro 5,-
24.11.2005 Theater im Gespräch, 17:30 Uhr
Werkstattgespräch mit Künstlern der Deutschen Oper am Rhein - Eine Veranstaltung der VHS Düsseldorf. Moderation: Wilm Falcke - Eintritt: Euro 5,-
24.11.2005 Studiobühne im Theatermuseum, 19:30 Uhr (Premiere)
EISSO oder Wes Geistes Kind bin ich eigentlich? - Nach der Lyrik von Robert Gernhardt. Mit Sylvia Schlunk (Frau), Sammy Kreikenbaum (Musikerin) und Wolfgang Wirringa (Dichter). Eintritt: Euro 13, - / 7,50
25.11.2005 Studiobühne im Theatermuseum, 19:30 Uhr
EISSO oder Wes Geistes Kind bin ich eigentlich? - Nach der Lyrik von Robert Gernhardt. Mit Sylvia Schlunk (Frau), Sammy Kreikenbaum (Musikerin) und Wolfgang Wirringa (Dichter). Eintritt: Euro 13, - / 7,50
26.11.2005 Studiobühne im Theatermuseum, 19:30 Uhr
EISSO oder Wes Geistes Kind bin ich eigentlich? - Nach der Lyrik von Robert Gernhardt. Mit Sylvia Schlunk (Frau), Sammy Kreikenbaum (Musikerin) und Wolfgang Wirringa (Dichter). Eintritt: Euro 13, - / 7,50
27.11.2005 Theater für Kinder, 11:30 Uhr und 15:00 Uhr
Vom alten Teddy unterm Tannenbaum - Puppentheaterstück für Kinder ab 3 Jahre. Mobiles Puppentheater von und mit Martina Burkandt. Eintritt: Euro 5, - / 4,-
27.11.2005 Studiobühne im Theatermuseum, 18:00 Uhr
EISSO oder Wes Geistes Kind bin ich eigentlich? - Nach der Lyrik von Robert Gernhardt. Mit Sylvia Schlunk (Frau), Sammy Kreikenbaum (Musikerin) und Wolfgang Wirringa (Dichter). Eintritt: Euro 13, - / 7,50
29.11.2005 TheaterPlus im Theatermuseum, 16:00 Uhr
Der eingebildete Kranke von Moliere - Workshop zum aktuellen Theatergeschehen. Eintritt: Euro 3,-