Unser Monatsprogramm für Oktober 2006 (Veranstaltungen)

Theater für Menschen - 30 Jahre: vom Kinder- und Jugendtheater zum Jungen Schauspielhaus

Ausstellung, 31.10.2006 - 25.2.2007

Als 1976 Günther Beelitz die Leitung des Düsseldorfer Schauspielhauses übernahm, übertrug er Barbara Oertel-Burduli mit dem Kinder- und Jugendtheater die Verantwortung für eine neue eigenständige Sparte der Theaterarbeit in Düsseldorf.

Bis zu ihrem Tod 2002 prägte Barbara Oertel-Burduli das künstlerische Gesicht dieses Theaters. Unter dem neuen Leiter Stefan Fischer-Fels stellte es 2003 auf "Repertoire-Betrieb" mit 12 monatlichen Stücken, Abendvorstellungen und Vorstellungen für alle Generationen um.

Seit seinem Beginn als Theater für Kinder und Jugendliche ist es konsequent nicht auf die Erfüllung eines vermeintlichen Kunstbegriffs, sondern auf die Bedürfnisse und Interessen seiner Zuschauer ausgerichtet und weitet diese Haltung als Junges Schauspielhaus konsequent aus.

01.10.2006 Künstlerführung im Theatermuseum, 15:30 Uhr
Spiel der Verwandlung - Die Düsseldorfer Künstlerin Ingrid Mizsenko führt durch ihre Ausstellung mit Aquarellen und Zeichnungen aus Fundus und Werkstätten - im Museumseintritt enthalten
04.-06.10.2006 Herbstferienprogramm im Theatermuseum, 11:00-16:00 Uhr (Mi/Do) / 15:00-20:00 Uhr (Fr)
Romeo und Julia: Exklusive Szenen modern inszeniert - für Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren. Nach 3 Tagen intensivem Theatertrainings mit Pantomime, Rollenstudium, Gruppenperformance und Improvisation findet am Freitag eine Aufführung der erarbeiteten Szenen für Freunde und Familie statt. Leitung: Barbara Moraidis.
Teilnahmegebühr: Euro 97,-.
09.10.2006 Blauer Montag im Theatermuseum, 11:00 Uhr
Amélie Niermeyer im Gespräch - Eine Veranstaltung des Düsseldorfer Schauspielhauses, den Düsseldorfer Netzwerken und Theatermuseum. Eintritt frei
10.10.2006 Operntreff im Theatermuseum, 16:00 Uhr
Giulio Cesare von Friedrich Händel - Gespräch zu einer aktuellen Inszenierung an der Deutschen Oper am Rhein. Eine Veranstaltung der Deutschen Oper am Rhein, den Düsseldorfer Netzwerken und des Theatermuseums. Moderation: Winfried Schmerbach (Deutsche Oper am Rhein). Eintritt frei
10.10.2006 Opernschaukasten im Theatermuseum, 19:00 Uhr
Julius Cäsar: De bello amoris, Intrigen hin zum Liebeskrieg - eine Veranstaltung der Deutschen Oper am Rhein und des Theatermuseums. Moderation: Dr. Frank Labussek (Musikwissenschaftler), Steffi Ture und Winfried Schmerbach (Dramaturgen Deutsche Oper am Rhein). Eintritt: Euro 5,-
13.+14.10.2006 Studiobühne im Theatermuseum, 19:30 Uhr
Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran - von Eric Emmanuel Schmitt. Die Geschichte vom zwölfjährigen Moses und seinem erwachsenen Freund, dem Araber Monsieur Ibrahim, der Kolonialwarenhändler in der Rue Bleue. Solo-Erzähltheater mit Wolfgang Welter. Regie: Karlheinz Angermeyer. Eintritt: Euro 14,-/10,-
15.10.2006 Faszination Theater, 15:30 Uhr
Führung durch die Dauerausstellung - im Museumseintritt enthalten
15.10.2006 Studiobühne im Theatermuseum, 17:00 Uhr
Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran - von Eric Emmanuel Schmitt. Die Geschichte vom zwölfjährigen Moses und seinem erwachsenen Freund, dem Araber Monsieur Ibrahim, der Kolonialwarenhändler in der Rue Bleue. Solo-Erzähltheater mit Wolfgang Welter. Regie: Karlheinz Angermeyer. Eintritt: Euro 14,-/10,-
17.10.2006 Halloween im Theatermuseum, 16:00 - 19:00 Uhr
Geistertanz & Knochenklang - Grusel-Bastel-Workshop für Kinder von 6-9 Jahren. Unter Anleitung des Künstlers Armin Kaster können Kinder Requisiten und Verkleidungen für die grosse Geisterparade im Hofgarten am 31.10. bauen (mit kleiner Nachtwanderung). Teilnahmegebühr: Euro 5,-
19.10.2006 Theater im Gespräch im Theatermuseum, 17:30 Uhr
Werkstattgespräch mit Künstlern der Deutschen Oper am Rhein. Moderation: Wilm Falcke. Eine Veranstaltung der VHS Düsseldorf. Eintritt: Euro 6,-
20.10.2006 Halloween im Theatermuseum, 16:00 - 19:00 Uhr
Geistertanz & Knochenklang - Grusel-Bastel-Workshop für Kinder von 6-9 Jahren. Unter Anleitung des Künstlerl Armin Kaster können Kinder Requisiten und Verkleidungen für die grosse Geisterparade im Hofgarten am 31.10. bauen (mit kleiner Nachtwanderung). Teilnahmegebühr: Euro 5,-
21. + 22.10.2006 Studiobühne im Theatermuseum, 17:00 Uhr
Unsere Sehnsüchte auf glänzendem Wasser - Schauspielszenen mit Musik und Gesang. Brasilianischer Jazz, südamerikanische Folklore und europäische Musik mit Beate Sarrazin (Lyrik), Ensemble do Brazil (Musik). Eintritt: Euro 14,-/10,-
24.10.2006 Halloween im Theatermuseum, 16:00 - 19:00 Uhr
Geistertanz & Knochenklang - Grusel-Bastel-Workshop für Kinder von 6-9 Jahren. Unter Anleitung des Künstlers Armin Kaster können Kinder Requisiten und Verkleidungen für die grosse Geisterparade im Hofgarten am 31.10. bauen (mit kleiner Nachtwanderung). Teilnahmegebühr: Euro 5,-
26.10.2006 Theater im Gespräch im Theatermuseum, 17:30 Uhr
Werkstattgespräch mit Künstlern der Deutschen Oper am Rhein. Moderation: Wilm Falcke. Eine Veranstaltung der VHS Düsseldorf. Eintritt: Euro 6,-
27.10.2006 Halloween im Theatermuseum, 16:00 - 19:00 Uhr
Geistertanz & Knochenklang - Grusel-Bastel-Workshop für Kinder von 6-9 Jahren. Unter Anleitung des Künstlerl Armin Kaster können Kinder Requisiten und Verkleidungen für die grosse Geisterparade im Hofgarten am 31.10. bauen (mit kleiner Nachtwanderung). Teilnahmegebühr: Euro 5,-
28.10.2006 Halloween im Theatermuseum, 18:00 Uhr
Das Gespenst von Canterville - von Oskar Wilde. Sir Simon de Canterville hat seit seinem Hungertod im Jahr 1575 schon viele Bewohner des Schlosses mit seiner Spukerei in die Flucht geschlagen. Der amerikanische Botschafter mit Frau und vier Kindern halten nicht viel von englischer Gespenstertradition. Erzählttheater mit Achim Brock. Teilnahmegebühr: Euro 10,-
29.10.2006 Halloween im Theatermuseum, 11:30 Uhr + 15:00 Uhr
Jacobe vom Schlossturm - bleich aber oho! Puppentheaterstück für Gruselfreunde ab 5 Jahre. Mobiles Puppentheater von und mit Martina Burkandt. Eintritt: Euro 5, - / 4,-
29.10.2006 Ausstellungseröffnung im Theatermuseum, 19:00 Uhr
Theater für Menschen. 30 Jahre: vom Kinder- und Jugendtheater zum Jungen Schauspielhaus - Eröffnung der neuen Sonderausstellung. Eintritt frei
31.10.2006 Halloween im Theatermuseum, 18:00 Uhr
Geistertanz & Knochenklang - Das Spukschloß im Hofgarten: 5. Düsseldorfer Geisterparade durch den Hofgarten. Gespenster, Kobolde, Feen ... erleben gemeinsam den besonderen Grusel dieser Nacht. Eintritt frei