Größte Kirmes am Rhein

Vom | Veranstaltungsort: Oberkasseler Rheinwiesen

In luftige Höhen können die Besucherinnen und Besucher sich wieder ab dem 14. Juli bei der Größten Kirmes am Rhein schwingen, Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf.

Höhepunkt der Rheinkirmes ist das große Feuerwerk am Freitag, 21. Juli, Foto: DT.

Spaß für die ganze Familie: Mit der Größten Kirmes am Rhein feiert der über 700 Jahre alte St. Sebastianus Schützenverein vom 14. bis 23. Juli 2017 wieder den Namenstag seines Schutzpatrons St. Apollinaris. Höhepunkt: Das Höhenfeuerwerk am Freitag, 21. Juli.

Sehenswert ist auch der "Historische Festzug" am Sonntag, 16. Juli, der mit mehr als 3.000 uniformierten Schützen, Musikkapellen, Pferdegespannen und Kutschen zu den größten in Deutschland zählt.

Bereits zum 116. Mal wird 2017 die große Kirmesstadt an ihrem malerisch gelegenen Standort auf den Oberkasseler Rheinwiesen aufgebaut. Auf den 165.000 Quadratmeter großen Festwiesen präsentieren Schausteller aus dem In- und Ausland eine große Auswahl an Fahrgeschäften.

Öffnungszeiten:

  • montags bis freitags ab 14 Uhr
  • samstags ab 13 Uhr
  • sonntags ab 11 Uhr