Metro Marathon Düsseldorf am 28. April

Vom

Symbolbild Metro Marathon; Foto: Zanin

Bei der 17. Auflage des Metro Marathons wird erstmals auch ein Rennen über die Halbmarathon-Distanz ausgetragen. Gleichzeitig ist Düsseldorf zum sechsten Mal Gastgeber der Deutschen Meisterschaft im Marathon.

Am Sonntag, 28. April, finden zum sechsten Mal die Deutschen Marathon Meisterschaften in Düsseldorf statt. Bereits 1928, 1951, 1957, 1961 und 2018 war Düsseldorf Austragungsort von Deutschen Marathon Meisterschaften. Und auch in diesem Jahr werden in der Landeshauptstadt die besten deutschen Marathonis wieder um 23 Titel in den jeweiligen Altersklassen kämpfen.

Der Metro Marathon Düsseldorf wartet bei seiner 17. Auflage mit einer Neuerung auf: Erstmals im Programm ist am 28. April 2019 ein Halbmarathon über knapp 21,1 Kilometer. "Nicht jeder Läufer traut sich direkt auf die Marathon-Distanz. Durch den Halbmarathon erweitern wir unser Angebot und ermöglichen noch mehr Läufern, beim METRO Marathon Düsseldorf dabei zu sein", erklärt Sonja Oberem, Geschäftsführerin der rhein-marathon düsseldorf GmbH und Renndirektorin beim Metro Marathon Düsseldorf. "Und wer 2019 die Halbdistanz in Angriff nimmt, ist 2020 vielleicht auf der kompletten Distanz am Start."

Der Halbmarathon bildet zugleich auch den Auftakt eines langen Lauf-Tages in der Sportstadt Düsseldorf. Der Startschuss zur neuen Distanz beim Metro Marathon Düsseldorf erfolgt um 8.15 Uhr, die Marathon-Teilnehmer werden um 9.30 Uhr auf die Strecke geschickt.