Treffpunkt der Top-Stars

Vom

Düsseldorf zieht 2018 eine Reihe von hochkarätigen Stars der Musik-Szene an, die die Fans begeistern werden, Foto: Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH.

Die Toten Hosen, Foto: Paul Ripke

Cro, Foto: Saeed Kakavand

Die Konzerthallen Düsseldorfs sind 2018 Bühne für nationale und internationale Top-Acts. Im Herbst treten unter anderen Cro und die Toten Hosen auf.

Die Toten Hosen am 12. und 13. Oktober

Im Mai letzten Jahres veröffentlichten Die Toten Hosen ihr Album „Laune der Natour“. Nach einer Vielzahl von Auftritten bei großen Festivals, 25 ausverkauften Konzerten vor insgesamt 250.000 Fans und der Fortsetzung der Tour 2018 mit 23 Terminen in diesem Jahr wird die Band zum Grande Finale der Tour am 12. und 13. Oktober zu einem Heimspiel in die ESPRIT arena kommen.

Cro am 8. November 2018

Mit den ersten beiden Alben „Raop“ und „Melodie“ bricht Cro sämtliche Rekorde. Als bisher jüngster Künstler nimmt er ein MTV Unplugged Album auf. Aus Clubs werden Hallen, aus Hallen werden Arenen, aus Arenen werden Stadien. Nun ist sein bisher persönlichstes Album erschienen. Nach der Live-Premiere des Albums geht Cru 2018 auf große Hallen-Tour. Im Rahmen der Tour kommt er auch am 8. November in den ISS DOME.

Eine Übersicht über weitere Konzerte und Tickets gibt es unter anderem über den Eventkalender von Düsseldorf Congress Sport & Event

und d:ticket

 

Die Konzerthallen:

 

ESPRIT arena

ISS DOME

Mitsubishi Electric Halle

Tonhalle

Savoy-Theater