Treffpunkt der Top-Stars

Vom

Düsseldorf zieht 2018 eine Reihe von hochkarätigen Stars der Musik-Szene an, die die Fans begeistern werden, Foto: D.Live.

Mary Roos, Foto: Mitsubishi Electric Halle.

Dido, Foto: Mitsubishi Electric Halle

Alan Parsons, Foto: Mitsubishi Electric Halle.

The Beach Boys, Foto: Mitsubishi Electric Halle.

Die Ehrlich Brothers in der Düsseldorfer Arena, Foto: Anke Hesse

Bon Jovi, Foto: Merkur Spiel-Arena

Die Kelly Family kommt in den ISS DOME.

Die Konzerthallen Düsseldorfs sind Bühne für nationale und internationale Top-Acts. Von Dido über Bon Jovi bis zur Kelly Family - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Hier eine kleine Auswahl:

Dido am 19. Mai

Mit ihren zeitlos schönen Songs wurde Dido bekannt, den Durchbruch erreichte sie 2000 mit ihrem zweiten Album „No Angel“, das ebenso wie das Nachfolge-Album „Life for Rent“ mit Gold und Platin ausgezeichnet wurde. 15 Jahre ist die Künstlerin schon nicht mehr auf Tour gegangen, jetzt kommt sie am 19. Mai nach Düsseldorf in die Mitsubishi Electric Halle. Auf dem Programm stehen die Songs ihres neuen Albums „Still On My Mind“, das Anfang März veröffentlicht wird, und ihre alten Megahits.

Ehrlich Brothers am 15. Juni

2016 holten die Ehrlich-Brother mit ihrem Auftritt in der Commerzbank-Arena in Frankfurt zwei Weltrekorde vor 38.503 Zuschauern. Jetzt feiern die beiden Magier am Samstag, 15. Juni 2019, das Finale ihrer aktuellen Erfolgstournee in der Düsseldorfer Arena. Das Duo zeigt das Beste aus ihrem Programm „Faszination“ und neue Illusionen, die es zum ersten Mal  zu sehen gibt.

Alan Parsons Live Project am 19. Juni

Die Greatest-Hits-Shows mit seinem sechsköpfigen Alan Parsons Live Project in den vergangenen Jahren haben belegt, welch gewichtige Rolle dem 11-fach Grammy-nominierten britischen Produzenten und Musiker für die Entwicklung der modernen Rockmusik zukommt. Ohne seinen Beitrag als Toningenieur wären die Beatles-Klassiker "Abbey Road" und "Let It Be" sowie Pink Floyds Meisterwerk "Dark Side Of The Moon" so nicht denkbar gewesen. Doch auch als Musiker gelangen Parsons über Jahrzehnte etliche Singlehits zum Beispiel "Eye In The Sky". Der Künstler wird seine Klassiker und sein „Live Projekt“ am 19. Juni in der Mitsubishi Electric Halle vorstellen.

The Beach Boys am 2. Juli

Auf einen kalifornischen Sommer mit Strandgefühlen und Erinnerungen aus 58 Jahren  „The Beach Boys“ können sich die Fans der legendären Musikgruppe freuen. The Beach Boys, das sind heute Mike Love und Bruce Johnston, die zusammen mit Jeffrey Foskett, Tim Bonhomme, John Cowsill, Keith Hubacher, Christian Love und Scott Totten das Erbe der legendären amerikanischen Band fortsetzen. Mit ihren großen Hits kehren sie nach ihrer ausverkauften Tour 2017 zurück und machen am 2. Juli Station in der Mitsubishi Electric Halle.

Bon Jovi am 3. Juli

Frisch aufgenommen in die Rock and Roll Hall of Fame kommt Bon Jovi, eine der größten Rockbands der Welt, nach Düsseldorf. Am 3. Juli macht sie im Rahmen ihrer „This House is not for sale“-Tour Station in der Merkur Spiel-Arena. Bereits zweimal war sie dort zuvor zu Gast, zuletzt 2011. Neben Leadsänger Jon und den Originalmitgliedern David Bryan und Tico Torres sowie dem langjährigen Bassisten Hugh McDonald, sind John Shanks, Bradley Everett und Phil X mit von der Partie. Bei ihrem Auftritt kann die Band aus einem rund 100 Songs umfassenden Repertoire schöpfen.

Die Kelly Family am 27. Dezember 2019

Im Sommer 1994 veröffentlichte die Kelly Family ihr Album „Over the Hump“ und hatte damit ihren Durchbruch, der sie zu Mega-Stars machte. Das Album feiert nun 25. Geburtstag und aus diesem Anlass geht die singende Familie unter dem Titel „25 Years - Over The Hump - Live 2019“ auf große Tournee. Dabei macht sie auch am 27. Dezember 2019 Station im ISS DOME.

Dies ist nur eine kleine Auswahl des gesamten Konzertangebotes. Eine Übersicht über weitere Konzerte und Tickets gibt es unter anderem über den Eventkalender von D.LIVE

Die Konzerthallen:

MERKUR SPIEL-ARENA

ISS DOME

Mitsubishi Electric Halle

Tonhalle

Savoy-Theater