Tour de Famille: FamilienTour

Museum? - Langweilig! Kino? - Wer kann schon so lange still sitzen! Feines Restaurant? - Kann peinlich werden. Wenn Sie mit jüngeren Kindern unterwegs sind, müssen Sie bei der Planung eines gelungenen Ferientages einige Klippen umschiffen. Am besten gelingt dies mit der klassischen Kombination Tiere + Bewegungsfreiheit, kurz: dem Familienausflug. 
Dauer: 1 Tag, zu Fuß und mit dem Auto.

Düsseldorf für die ganze Familie - die Stationen

Wir starten mit einem Vormittag in Aquazoo und Nordpark:

Der (1) Aquazoo beherbergt Reptilien, Amphibien, Fische und Insekten - insgesamt über 400 Arten mit jeweils ganz speziellen Anforderungen an ihre Umgebung. Um seinen Bewohnern gerecht zu werden, ist das Haus deshalb in Lebensräume unterteilt: beispielsweise Korallenriff, Regenwald oder Wüste. Beim Durchwandern der Räume erfahren Sie viel über Evolution und Erdgeschichte. Sollten Sie Kinder im Warum-Alter dabei haben, sind Sie vielleicht froh über fachliche Unterstützung. Der Aquazoo bietet Kindergeburtstags-Führungen und Ferienaktionen.

Achtung: Bis zum Frühjahr 2017 bleibt der Aquazoo für Sanierungsarbeiten geschlossen.

Wer viel gelernt hat, will hinterher spielen. Wer stundenlang Fragen beantwortet hat, möchte ein bisschen Ruhe haben. Beiden Bedürfnissen wird ein Spaziergang im (2) Nordpark gerecht. Und das Beste: Die Erholungsoase befindet sich direkt vor den Türen des Aquazoos. 

     

Hunger? Nur fünf Autominuten vom Nordpark entfernt liegt das kleine, malerische Städtchen Kaiserswerth, den (3) Kaiserswerther Markt umgeben Eisdielen, Bistros und andere Imbissmöglichkeiten. 

Frisch gestärkt geht es zum (4) Grafenberger Wildpark mit Waldschule, einem Paradies für kleine und große Naturfreunde. Hier finden Sie fast alle heimischen Tierarten, wie Rothirsche, Rehe, Damwild, Muffelwild und Wildschweine. Besonders das Raubwildgehege mit Wildkatzen, Füchsen und anderen kleinen Raubtieren sorgt für Spannung. Weitere Highlights sind das Gehege für Mufflons und das große Vogelhaus. Im Haus der Waldschule dürfen Kinder die Natur untersuchen: Hier gibt es verschiedene Präparate, Geweihe, ein Ameisenvolk und Teichaquarien.