Stadtradeln 2019: Oberbürgermeister zeichnet Sieger aus

| Umweltamt News Klimaschutz

Oberbürgermeister Thomas Geisel zeichnete im Zakk die Sieger des Stadtradelns 2019 aus © Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert

Elf Gewinnerteams erhalten Urkunden/Rund 1,3 Millionen Fahrradkilometer kommen zusammen

Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat in diesem Jahr zum sechsten Mal am "Stadtradeln", dem bundesweiten Wettbewerb für Radverkehr und Klimaschutz, teilgenommen. Im Rahmen einer großen Abschlussfeier im Veranstaltungszentrum "Zakk" hat Oberbürgermeister Thomas Geisel am Dienstag, 24. September, die elf Gewinnerteams des Stadtradelns 2019 mit Siegerurkunden ausgezeichnet.

Sowohl in der Gesamtwertung, als auch in den Sonderkategorien Schulen, Unternehmen, Stadtteile, Vereine, Verwaltung und Familien, gab es Urkunden für die meisten Radkilometer insgesamt sowie für die meisten Radkilometer pro Kopf. Im Vorfeld waren unter allen Teams hochwertige Fahrradsachpreise verlost worden. Ganz vorne in der Gesamtwertung platzierte sich zum wiederholten Mal das Team der Firma Henkel, die "Henkel Rad-Löwen". 355 Henkelaner radelten in drei Wochen insgesamt 88.433 Kilometer weit. Bei den Kilometern pro Kopf siegte das Dreier-Stadtteilteam "Heldenkurbel" aus Wittlaer mit 1.212 Kilometern.

Oberbürgermeister Thomas Geisel: "Das Stadtradeln ist eine tolle Aktion und ich freue mich sehr, dass wir in Düsseldorf da ganz besonders engagiert mitmachen. Die große Resonanz mit über 6.000 Teilnehmenden zeigt, dass wir auf einem guten Weg zur Verkehrswende sind. Platz zwei in NRW und Platz sechs in der Gesamtwertung - darauf können wir stolz sein. Das ist zugleich eine gute Werbung bei all denen, die bis jetzt noch nicht auf's Fahrrad umgestiegen sind."

Das Stadtradeln fand in diesem Jahr vom 1. bis 21. Juni statt. In dieser Zeit sammelten in Düsseldorf 260 Teams mit 6.055 Teilnehmern insgesamt 1.262.245 Fahrradkilometer für ihre Stadt - und damit rund 113.400 km mehr als im Vorjahr (1.148.854). Mit der Kampagne für Radverkehr und Klimaschutz möchte die Landeshauptstadt für die vielen Vorteile des Radfahrens werben und nachhaltige Mobilität verstärkt zum Gesprächsthema machen. Das städtische Umweltamt betreut das Stadtradeln seit dem Beginn der Düsseldorfer Teilnahme.

Die Düsseldorfer Stadtradeln-Bilanz über die Jahre kann sich sehen lassen: 2014, im ersten Jahr der Teilnahme Düsseldorfs, waren es noch 1.999 Radler und 379.084 Kilometer, die innerhalb von drei Wochen für Düsseldorf gesammelt wurden. Seither hat sich die Anzahl der Teams mehr als verdoppelt, die Anzahl der Radler und der Kilometerleistung hat sich mehr als verdreifacht. Düsseldorf liegt damit bei den fahrradaktivsten Kommunen derzeit auf Platz 2 in NRW und auf Platz 6 im Gesamtfeld.

Erneut sind auch die Teilnehmerzahlen im bundesweiten Wettbewerb gestiegen. In diesem Jahr machten über 1.120 Städte, Landkreise und Gemeinden sowie fast 400.000 Radfahrerinnen und Radfahrer mit. Im Vorjahr waren es noch 885 Kommunen gewesen.

Die fahrradaktivsten Kommunen im Überblick (Stand: 23. September):

Nordrhein-Westfalen:
1. Kreis Steinfurt
2. Düsseldorf
3. Kreis Wesel

Deutschland:
1. Berlin
2. Region Hannover
3. Leipzig
4. Dresden
5. Kreis Steinfurt
6. Düsseldorf
7. Hamburg
8. Landkreis München
9. München

Die Düsseldorfer STADTRADELN-Siegerteams 2019 im Überblick:

Gesamtwertung    
meiste Radkilometer insgesamt: Henkel Rad-Löwen (355)       88.433 km
meiste Radkilometer pro Kopf: Heldenkurbel Wittlaer (3)           1.212 km     

Schul-Teams
meiste Radkilometer insgesamt: Geschw.-Scholl-Gymn. (651)  70.728 km
meiste Radkilometer pro Kopf: Kurt-Schwitters-Schule (6)             341 km        

Unternehmens-Teams
meiste Radkilometer insgesamt: Henkel Rad-Löwen (355)       88.433 km
meiste Radkilometer pro Kopf: BM Partner Revision GmbH (2)      950 km    

Stadtteil-Teams
meiste Radkilometer insgesamt: Dynamo Wersten (157)         34.070 km
meiste Radkilometer pro Kopf: Heldenkurbel Wittlaer (3)           1.212 km    

Vereins-Teams
meiste Radkilometer insgesamt: ADFC Düsseldorf (124)          50.064 km
meiste Radkilometer pro Kopf: Düsseldorfer Dart Sport Club (3)     777 km

Verwaltungs-Teams
meiste Radkilometer insgesamt: Stadtentwässerungsbetrieb (61)  24.406 km
meiste Radkilometer pro Kopf: Wirtschaftsabteilung LVR-Klinik (6)     564 km    
 
Familien-Teams
meiste Radkilometer insgesamt und meiste Radkilometer pro Kopf:
Grenzenlos unterwegs (2)                                                 1.610 km/805 km    

Die Ergebnisse und Platzierungen aller 260 aktiven Teams lassen sich online unter www.stadtradeln.de/duesseldorf nachlesen.