möglicher Standplatz

Hier ist eine blaue Tonne zu nutzen / aufzustellen

  • Z.B. in Bündelsammlungsgebieten: Die Aufstellung einer blauen Tonne in einer Garage, in der bisher Altpapier "in einer Ecke gestapelt" wurde: in jedem Fall verhältnismäßig.
  • Organisatorische Änderungen (z.B. Aktivitäten der Hausmeister) sind in der Regel verhältnismäßig
  • Aufstellung der Tonne im (Hinter-)Hof
  • Geteilte Tonne mit Nachbarn

Beispiele für zumutbare (verhältnismäßige) bauliche Veränderungen

Beispiele für nicht zumutbare bauliche Veränderungen

Tipp

Bitte prüfen Sie aber auch bei beengten Verhältnissen, ob eventuell die Aufstellung einer blauen Tonne z.B. im Hinterhof möglich ist. Gegebenenfalls "passt" in solchen Fällen ja die neue, schmale 660-Liter Tonne, die viel Volumen bietet, aber dennoch durch einen Hausflur gezogen werden kann, sofern dieser keine Stufen hat.