Frau am Marktstand
Frau am Marktstand

Mach's! Hol dir Frische

Ganz viel von dem, was Dir guttut, tut dem Klima gut. Das betrifft die Ernährung ebenso wie unser Freizeitverhalten. Du musst dein Leben nicht komplett umstellen, um dem Klima zu helfen. Aber vielleicht kommst du ja mit kleinen Schritten auf den Geschmack?

Unsere Rheinischen Bauernmärkte liefern nicht nur absolute Frische aus der Region, sie bieten mit ihrer gemütlichen Atmosphäre oft eine kleine Auszeit vom Alltag und sind ein schöner Ort für Gesellschaft. Du schmeckst, ob eine Frucht oder ein Gemüse sonnengereift und frisch gepflückt ist oder noch grün auf eine weite Reise ging. Der kurze Weg schont nicht nur das Klima, sondern vor allem auch die Vitamine.

Frau mit Kürbis
Frau mit Kürbis

Schonende Tierhaltung, sauberes Grundwasser, gesundes Obst ohne Pestizid-Rückstände und Verzicht auf Gentechnik: Das sind nur einige Vorteile der ökologischen Landwirtschaft. Deren Produkte erkennst du am deutschen Bio-Siegel (Sechseck), oder der EU-Variante (Blatt). Diese beiden Siegel stehen für die EU-Mindeststandards. Die Richtlinien der Bio-Anbauverbände übertreffen die EU-Standards sogar deutlich. So unterstützt beispielsweise Naturland den Fairen Handel und achtet auf hohe Sozialstandards für die Beschäftigten. Weitere große Anbauverbände sind Bioland und Demeter.

Wer regelmäßig Biolebensmittel genießt, ist mit einer Abokiste gut beraten. Folgende Biokisten sind in Düsseldorf erhältlich:

-        Demeter-Betrieb Hof zur Hellen in Velbert-Neviges,

-        Bioland-Betrieb Lammertzhof in Kaarst,

-        Hof am Deich in Meerbusch,

-        Dein Bio-Shop beliefert den Osten Düsseldorfs

Frisbee-Spiel
Frisbee-Spiel

Aber nicht nur die Ernährung hält uns "frisch". Körperliche Bewegung und Spaß durch Sport zum Beispiel stärken unsere eigenen Abwehrkräfte und erhalten unsere sogenannte "Resilienz". Damit ist die Fähigkeit gemeint, Druck, Stress und Krisen unbeschadet zu überstehen, anstatt in eine Burn-Out-Spirale zu geraten.

Probiere doch mal Freizeitaktivitäten aus, die dir viel Energie bringen, aber wenig Energie verbrauchen. Ein Picknick mit Freunden am Rhein kann genauso dazugehören wie Spazierengehen im Grafenberger Wald, Kicken im Park, ein Museumsbesuch , Frisbee, GeoCaching, Lesen eines guten Buches oder Wenden von Grillgut – natürlich aus der Region.

Adress- und Kontaktdaten

  • Landeshauptstadt Düsseldorf
    Umweltamt

    Startseite
  • Abteilung
    Umweltplanung und Klimaschutz

  • Brinckmannstraße 7
    40225 Düsseldorf

  • Tel. 0211 - 8921094
    Fax 0211 - 8929451

    E-Mail