Maßnahmen zur Lärmbekämpfung und Lärmminderungsplanung:

Planerische Maßnahmen

  • Verkehrsentwicklungsplanung
    (Verkehrsvermeidung, -minderung, -verlagerung)
  • Verkehrsberuhigung, Geschwindigkeitsreduzierung
  • Citylogistik und Lkw-Führungskonzept
  • Stadtplanung: Schaffung räumlicher Abstände
  • Bau- bzw. Nutzungsbeschränkungen für empfindliche Nutzungen
  • Trassierung von Verkehrswege
    (Tief- / Hochlage, Tunnel)

Organisatorische Maßnahmen

  • Verkehrslenkung (z. B. Bündelung auf unempfindlichere Strecken)
  • Betriebsverlagerungen
  • Betriebsbeschränkungen, zeitliche Nutzungsbeschränkungen
  • lärmbezogene Gebührenpolitik


Maßnahmen an der Quelle

  • Lärmreduzierung an der Quelle
    (Fahrzeug, Flugzeug, Betrieb)
  • lärmarme Fahrbahnbeläge, regelmäßige Wartung der Gleise
  • begrünte Straßenbahntrassen

Aktive Lärmschutzmaßnahmen

  • Lärmschutzanlagen (Wälle, Wände)
  • Abschirmung durch Baukörper, Schließen von Baulücken
  • Unterbindung von Schallreflexionen

Passive Lärmschutzmaßnahmen

  • Grundrißgestaltung von Wohnungen
  • Einbau von Schallschutzfenstern

Kontakt

  • Landeshauptstadt Düsseldorf
    Umweltamt

    Startseite
  • Abteilung
    Umweltplanung und
    Klimaschutz

  • Brinckmannstraße 7
    40225 Düsseldorf

    Stadtplan
  • Ansprechpartner bei Lärmfragen

    Kontakt