PM_UT_Strassen
Anzahl der Feinstaub-Überschreitungen (Tagesmittelwert > 50 µg/m³ ) in den Jahren 2005 bis 2017 an den verkehrlich belasteten Messstationen

Situation in Düsseldorf

Die ersten Feinstaub-Messungen wurden an den städtischen Messstationen im Jahr 1999 vorgenommen. Seitdem sind die PM10-Jahresmittelwerte stetig gesunken. Der ab 2005 gültige Grenzwert für den Jahresmittelwert wird seit 2005 an allen Messstationen und Messpunkten eingehalten. An den zwei verkehrsbezogenen Messstationen wird seit 2012 der zugelassene Tagesmittelwert von 50 µg/ an mehr als 35 Tagen nicht mehr überschritten. 

PM10 - Überschreitungstage Düsseldorf 2018

PM10 Berechnung 2017 mittels IMMIS-Luft (PDF-Datei 4,5 MB) für die Landeshauptstadt Düsseldorf