Luftschadstoffe

Stickoxide

Luftschadstoff Stickoxide (NOx)

Stickoxide entstehen unter anderem in Verbrennungsvorgängen. Stickstoffmonoxid (NO) hat nur eine geringe Wirkung auf Menschen, Pflanzen und Böden, nimmt jedoch an zahlreichen Reaktionen in der Atmosphäre teil und wird so zum gefährlichen Stickstoffdioxid (NO2) umgewandelt.

Mehr

Feinstaub

Luftschadstoff Feinstaub (PM10 und PM 2,5)

Feinstaub (PM10 und PM 2,5) entsteht bei Verbrennungs-, Produktions- und Verarbeitungsprozessen in der Industrie, der Energieerzeugung, beim Hausbrand und im Verkehr.

Mehr

PM10-Filter

Ozon

Luftschadstoff Ozon (O3)

Das Ozon (O3) wird nicht direkt emittiert, sondern bildet sich aus Vorläuferstoffen. Stickstoffdioxid, flüchtige organische Kohlenwasserstoffe (VOC) und Kohlenmonoxid gehören zu den wichtigsten dieser Vorläufersubstanzen. Hauptquellen stellen damit Verkehr, Industrie, Energieerzeugung und Haushalte dar.

Mehr

Benzol

Luftschadstoff Benzol (C6H6)

Benzol (C6H6) wird dem Benzin für Kraftfahrzeuge beigemischt, da es klopffrei verbrennt. Durch die Verbrennung im Motor wird Benzol ein Bestandteil der entweichenden Abgase.

Mehr

Adress- und Kontaktdaten

  • Landeshauptstadt Düsseldorf
    Umweltamt

    Startseite
  • Abteilung
    Umweltplanung und Klimaschutz

    E-Mail
  • Brinckmannstraße 7
    40225 Düsseldorf

    Stadtplan
  • Tel. 0211 - 8925054
    oder 0211 - 8926265