Begrüntes Dach (links) im Vergleich zum unbegrünten Dach (rechts)

Bepflanzte Dächer entfalten hier eine positive Wirkung: Sie nehmen Regenwasser auf, das langsamer verdunstet und gleichzeitig für Kühlung sorgt. Darüber hinaus binden sie Kohlendioxid, Staub und Schadstoffe. Ein Quadratmeter grünes Dach filtert im Jahr etwa 0,2 kg Schadstoffe aus der Luft.

Die grünen Dachoasen bieten nicht nur für die Menschen ein Plus an Lebensqualität. Sie bieten auch einen Lebensraum für Kleintiere und Pflanzen. Zusätzlich verlängert die Bepflanzung die Lebensdauer der Dachhaut.

Extensive Dachbegrünung im Innenhof

Förderung der Dachbegrünung

Förderung der Dachbegrünung

Düsseldorf schöpft alle Möglichkeiten innerhalb einer aktiven Stadtentwicklung aus, um Dachbegrünungen mit gesetzlichen Rahmenbedingungen und Förderprogrammen sowie auch mit verminderten Niederschlagswassergebühren für begrünte Dach- und Tiefgaragenflächen voran zu bringen.

Förderprogramm DAFIB

Mit dem Förderprogramm Dach-, Fassaden- und Innenhofbegrünung (DAFIB) unterstützt die Landeshautstadt Düsseldorf Wohnhauseigentümer, Gewerbetreibende und Urbane Gärtner in einem bestimmten Stadtgebiet. Näheres hierzu erfahren Sie auf dieser Seite.

Niederschlagswasserbeseitigung

Für begrünten Dach- und Tiefgaragendachflächen ist seit dem 1. Januar 2010 der Gebührensatz für die Ableitung von Niederschlagswasser auf die Hälfte des regulären Satzes ermäßigt. Die Gebührenermäßigung kann beim Stadtentwässerungsbetrieb beantragt werden.

Weitere Fördermöglichkeiten

Im Zusammenhang mit dem Förderprogramm  Klimafreundliches Wohnen und Arbeiten in Düsseldorf   wenn die Dachbegrünung mit einer Wärmedämmung verbunden wird.

Gründachkarte von Düsseldorf

Die Stadt Düsseldorf hat mit Hilfe flächendeckender Luftbildauswertungen eine Gründachkartierung (PDF-Datei 1MB) für das gesamte Stadtgebiet erstellt.

Mit Stand Oktober 2018 zählt die Stadt demnach rund 2.861 begrünter Haus - und Garagendächer mit einer Gesamtfläche von mehr als 921.000 Quadratmetern - das entspricht 3,3 Prozent aller Dachflächen (25 km2) in Düsseldorf. Zählt man auch noch die ca. 1487 bepflanzten Tiefgaragen hinzu, so kommt man für ganz Düsseldorf auf 1.979.000 m2 begrünter Dach- und Tiefgaragenflächen, was einer Fläche von 270 Fußballfeldern entspricht!