Einblicke in die laufenden Arbeiten des 1. Bauabschnitts der U81

August 2020

Die Arbeiten für den ersten von insgesamt vier Bauabschnitten der neuen Stadtbahnlinie U81 über 1,9 Kilometer vom Freiligrathplatz bis zum Flughafen sind in vollem Gange. Davon hat sich am Montag, 17. August 2020, Oberbürgemeister Thomas Geisel, gemeinsam mit Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke und dem Leiter des Amtes für Verkehrsmanagement, Florian Reeh, überzeugt.

"Ein leistungs- und zukunftsfähiger Nahverkehr ist von fundamentaler Bedeutung für die Verkehrswende. Mit der U81 schließen wir Lücken im Verkehrsnetz und entlasten die hochfrequentierten Strecken zur Messe, zum Flughafen und zur Merkur Spiel-Arena. Verkehrswende, bessere Verbindungen und vernetzte Mobilität, das alles sind gute Gründe für den weiteren Ausbau des Stadtbahnnetzes in der Landeshauptstadt“, erklärt Oberbürgermeister Thomas Geisel.

Ein Video zu diesem Thema finden Sie auf YouTube unter: www.youtube.com/stadtduesseldorf

Blick auf Säulen und Ausgänge gemäß Entwurf von Anna Vogel © Anna Vogel
Blick auf Säulen und Ausgänge gemäß Entwurf von Anna Vogel © Anna Vogel

Kunst am Bau: Der neue Flughafen-Bahnhof der U81 soll künstlerisch gestaltet werden

Sommer 2020

Der erste Bauabschnitt der neuen Stadtbahn U 81 wird vom Flughafen Terminal über den Verkehrsknoten "Nordstern" bis zum Freiligrathplatz führen. Auf Initiative der Kunstkommission Düsseldorf hat - parallel zu den bereits laufenden Verfahren zur U81 - ein Wettbewerb für Kunst am Bau für den neuen Bahnhof "Flughafen Terminal" stattgefunden.

Ähnlich wie bei der Wehrhahnlinie bieten die Aufgänge des Bahnhofes Raum für Kunst am Bau. Die Kunstkommission hat mit dem Amt für Verkehrsmanagement als Bauherrenamt sowie dem beauftragten Architektenbüro "slapa oberholz pszczulny (SOP)" Gespräche zu den Möglichkeiten einer "künstlerischen Bespielung" geführt. Für Kunst am Bau wurde ein Wettbewerb ausgelobt. Insgesamt acht Künstlerinnen und Künstler bze. Künstlergruppen beteiligten sich am Wettbewerb. 180.000 Euro will die Kunstkommission für die Realisierung des Werks ausloben.

Schlussendlich fiel die Wahl des Preisgerichtes der Kommission mit deutlicher Mehrheit auf den Entwurf "frequencies“ von Anna Vogel.

Im Stadtmuseum, Berger Allee 2, wurden vom 16. Juni 2020 bis 5. Juli 2020 alle eingereichten Entwürfe der Öffentlichkeit präsentiert. Infos zu Ausstellung gibt es über die Homepage des Stadtmuseums hier.
 

Vorlaufende Arbeiten zur U81

Oktober 2019

In Vorbereitung zum Bau der neuen Stadtbahnlinie U81 werden ab Mitte Oktober 2019 Versorgungsleitungen und Abwasserkanäle aus den zukünftigen Baufeldern umverlegt. Die Arbeiten beginnen im Bereich der Lilienthalstraße / Freiligrathplatz mit der Neuverlegung einer Trinkwasserleitung, sowie mit den Vorbereitungsarbeiten zur Errichtung des Baubüros der Stadt Düsseldorf im Bereich der Eckenerstraße.

Anschließend werden die Arbeiten im Bereich der Flughafenstraße und des zukünftigen U-Bahnhofs am Flughafenterminal fortgesetzt.

Der Durchgangsverkehr ist von dieser vorgezogenen Baumaßnahme nicht betroffen. Im Anliegerbereich der Lilienthalstraße bleiben alle Verkehrsbeziehungen erhalten, jedoch kommt es aufgrund der Baustelle teilweise zu beengten Verhältnissen. 

Von der neuen Stadtbahnlinie U81 wird in den kommenden Jahren der 1. Bauabschnitt realisiert, der den Flughafen direkt mit der Messe und der Merkur Spiel-Arena bzw. über die bestehende Stadtbahntrasse mit der Innenstadt verbinden soll. In zukünftigen Bauabschnitten soll dann ein neuer Brückenschlag über den Rhein erfolgen, um die linke Rheinseite besser an den Flughafen anzubinden, sowie eine Verlängerung nach Osten über den Flughafen Fernbahnhof der Deutschen Bahn hinaus nach Ratingen.