Mobilität trifft Raum – Öffentliche Dialogveranstaltung 2019

Im Rahmen der öffentlichen Dialogveranstaltung Mobilität trifft Raum 2019 waren alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen gemeinsam über Düsseldorfs Zukunft zu diskutieren.

Mobilität und Raum stehen im engen Zusammenhang und bedingen sich gegenseitig. Aufgrund dessen werden Verkehrs- und Stadtentwicklung bewusst gemeinsam gedacht und erarbeitet. Diese Veranstaltung bot eine weitere Gelegenheit die inhaltliche Verknüpfung der beiden Konzepte Mobilitätsplan D und Raumwerk D zu verstetigen und zu verstärken.

Am 17. Mai 2019 wurde der Entwurf des Zielkonzeptes zum Mobilitätsplan D für die zukünftige Mobilitäts- und Verkehrsentwicklung bis zum Jahr 2030 in Düsseldorf vorgestellt. Das Raumwerk D bat im Anschluss zum Dialog und beleuchtete das Wechselspiel zwischen Mobilität und räumlicher Stadtentwicklung.

Informationen zum Düsseldorfer Verkehrsforum 2018.

 

Online-Dialog zum Mobilitätsplan D

Auch dieses Jahr wird die öffentliche Dialogveranstaltung durch einen Online-Dialog begleitet. Schon im Vorfeld der Veranstaltung haben Sie somit die Möglichkeit, sich über das Zielkonzept zum Mobilitätsplan D zu informieren und die einzelnen Handlungsziele zu kommentieren.