EKISO Bismarckstraße

Neben der Friedrich-Ebert-Straße ist die Bismarckstraße eine der Hauptwegebeziehungen. Sie ist ausgewiesene Fahrradstraße im Radwegenetz der Stadt Düsseldorf. Im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung zum Förderprojekt EKISO wurde auch der Bismarckstraße großes Potential zu mehr Gestaltqualität bescheinigt. Die Planung befindet sich zurzeit in Vorbereitung und bezieht sich zum einen auf die Betrachtung des gesamten Straßenabschnittes z. B. hinsichtlich Optimierung des Mobiliars und der Beleuchtung. Zum anderen werden der Dreiecksplatz Steinstraße und der Übergang Charlottenstraße näher betrachtet und Lösungen zur besseren Anbindung und gestalterischen Aufwertung gesucht.