Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Vermessungs- und Katasteramtes der Landeshauptstadt Düsseldorf – Ihr Ansprechpartner für Grund und Boden in Düsseldorf!

Das Vermessungs- und Katasteramt - Bestandteil des Dezernates für Planen, Bauen, Mobilität und Grundstückswesen - versteht sich als innovativer und kompetenter Dienstleister rund um die Themen Vermessung, Wertermittlung, Bodenordnung, Liegenschaftskataster und Geoinformationen.

Das Vermessungs- und Katasteramt mit seinen fünf Abteilungen: Organisationsaufbau Amt 62

Aktionstag der Geodäsie

Vermesser im Außendienst © Ministerium des Innern NRW
Vermesser im Außendienst © Ministerium des Innern NRW

Das Vermessungs- und Katasteramt stellt am Dienstag, 9. Juni, das Berufsfeld der Geodätin/des Geodäten vor/Anmeldeschluss: Freitag, 3. April

Um Schülerinnen und Schüler bei ihrer Berufswahl zu unterstützen, veranstaltet das Vermessungs- und Katasteramt am Dienstag, 9. Juni, von 10 bis 13 Uhr, einen "Aktionstag der Geodäsie" auf der Wiese vor dem Landtag in Düsseldorf. Angeboten wird ein bunter Stationslauf mit unterschiedlichen Vermessungsinstrumenten und -techniken. Dabei wird den Schülerinnen und Schülern durch verschiedene räumliche Fragestellungen ein Einblick in das vielseitige Berufsfeld einer Vermesserin/eines Vermessers (Geodätin/Geodäten) gewährt. Lehrkräfte können ihre Schulklasse oder Arbeitsgemeinschaft ab Jahrgangstufe 9 bis Freitag, 3. April, über das Anmeldeformular anmelden.

"Vermessungs- und Katasteramt stellt sich auf der INTERGEO 2019 in Stuttgart vor!

Im Rahmen des erstmalig bei der Fachmesse INTERGEO angebotenen Formats "Campus Geoinnovation" haben sich Arbeitgeber aus Industrie und öffentlicher Verwaltung mit Nachwuchsfragen auseinander gesetzt. Hier stellte Amtsleiter Weindel in einem Impuls spannende und wichtige Aufgaben sowie Herausforderungen des Vermessungs- und Katasteramtes Düsseldorf als Beispiel der Fachbehörde in einer deutschen Großstadt vor. Eine offene Diskussion im Anschluss daran zeigte, dass für junge Nachwuchskräfte der Job im "Amt 62" eine große berufliche und persönliche Perspektive bietet - sinnstiftende Beiträge für die Stadtgesellschaft und attraktive Arbeitsbedingungen mit eingeschlossen. Die zusammenfassende Botschaft an die jungen Zuhörerinnen und Zuhörer im Plenum: Amt 62 ist DIGITAL - VERNETZT - KOMPETENT! Bewerbt Euch jetzt!